• Mark Ernestus‘ Ndagga Rhythm Force - Aachen

  • Sa, 26.01.2019 ab 19:30 Uhr
  • Musikbunker Aachen
    Rehmannstraße 26
    52066 Aachen
Mark Ernestus‘ Ndagga Rhythm Force - Aachen - Musikbunker Aachen - Aachen

Mark Ernestus‘ Ndagga Rhythm Force26.01.2019 Musikbunker AachenEinlass: 19:30 UhrBeginn: 20:30 UhrTickets: https://bit.ly/2OZJrBVIm Dezember 1989 eröffnete Ernestus den einflussreichen Berliner Plattenladen Hard Wax.Ab den frühen 1990er Jahren produzierte er gemeinsam mit Moritz von Oswald unter zahlreichen Projektnamen elektronische Musik. Einer breiteren Öffentlichkeit wurden die von Ernestus und von Oswald gegründeten Techno-Label Basic Channel und Chain Reaction bekannt. Vor allem Basic Channel gilt als eines der wichtigsten deutschen Techno-Label der 1990er Jahre. Die Veröffentlichungen des Labels haben sämtlichst Kult-Status erreicht und gelten besonders in Nordamerika als Raritäten.Ernestus, der auch viel beachtete Remixe und Compilations von Tony Allen oder Shangaan Electro veröffentlichte, lernte auf der Suche nach originalen Aufnahmen im Senegal die Mbalax-Musiker kennen. Gemeinsam nahmen sie in den legendären Xippi-Studios von Youssou N'Dour in Dakar die zwei Alben »800% Ndagga« und »Ndagga Versions« auf. Diese Musik klingt mit ihren repetetiven, Sequencer-ähnlichen Marimba-Sounds, den komplex- prägnanten Polyrhythmen und dem pointierten Griot- Gesang wie ein Vorläufer elektronischer Musik – und gleichzeitig wie deren Zukunft. Get ready to be knocked out.