• Zwischentöne

  • Fr, 14.06.2019 ab 06:00 Uhr
  • Hochschule Für Musik Und Tanz
    Theaterplatz 16
    52062 Aachen
Zwischentöne - Hochschule Für Musik Und Tanz - Aachen

KLAUS KAUFMANN|ZWISCHEN| TÖNEOBJEKTE + ASSEMBLAGEN Hochschule für Musik und Tanz, Standort Aachen Theaterplatz 16, AachenVernissage am 27.4.19 um 12 Uhr im Foyer der HochschuleBegrüßung Prof. Herbert GörtzMusikalischer BeitragEinführung: Dr. Dirk TölkeAusstellungsdauer: 27. April – 6. Juni 2019Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Hochschule täglich von 9 – 21:30 Uhr besucht werden.Zur Ausstellung:Der Aachener Künstler Klaus Kaufmann setzt sich in seinen Objekten und Assemblagen mit verschiedenen Materialien auseinander wie Holz, rostigem Metall, Fundstücken und vor allem Nägel. Rostige verbogene Nägel symbolisieren in seinen Arbeiten Menschen.In dieser Ausstellung jedoch präsentiert Klaus Kaufmann Arbeiten, in denen Musikinstrumententeile die Grundlage bilden. Diese Teile, kombiniert mit alltäglichen und häufig wertlosen Fundstücken, alles Fragmente unserer außer-künstlerischen Wirklichkeit, bringt Klaus Kaufmann in einen neuen Kontext. Inhaltlich spannt er dabei einen weiten Bogen von „Nur für Elise“ oder „Händels Wassermusik“ bis hin zum „Leerstandsverfall“ oder „Mieterwechsel“.Die Titel der Objekte sind immer eine wichtige Komponente des Kunstwerks. Das Objekt und der Titel sind als zwei Teile eines Ganzen zu sehen, damit funktioniert das Kunstwerk im Zusammenwirken zweier Ebenen, die der visuellen und die der sprachlichen.