• Matt Bianco

  • Mo, 25.05.2015 ab 20:00 Uhr
  • Colos-Saal Aschaffenburg
    Roßmarkt 19
    63739 Aschaffenburg
Matt Bianco - Colos-Saal Aschaffenburg - Aschaffenburg

Faszinierendes Klangspektrum zwischen Soul, Jazz, Latin & PopMatt Biancohttps://youtu.be/AuZRo7DY5ssMontag, 25.Mai '15Einlass: 19Uhr, Beginn: 20UhrEs ist etwas mehr als 20 Jahre her, dass sich Matt Bianco in England gründeten. Ihre Musik, die sich verschiedenster Genres wie Soul, Jazz, Latin und Pop bedient, war eine Art Gegenpol zu den damals angesagten Punk oder New Wave Bands. Brachten solche Bands ihre "No Future" Einstellung musikalisch unter die Menschen, so sollte die Musik von Matt Bianco die Harmonie und das Wohlfühlen der Hörer steigern.Heute hat der Livesound der Band nicht mehr viel gemeinsam mit dem Radio Synthie-Pop der 80er, sondern klingt dank eines fantastischen Live Ensembles zu 100% nach Latin und Jazz. Das kann sich hören lassen und brachte der Band etliche Auftritte auf größeren Jazz Festivals ein. Hier lohnt sich auf jeden ein Blick in die Colos-Saal Videosektion!1982 von Mark Reilly, Danny White, Kito Poncioni (welcher die Band allerdings schon nach der ersten Single wieder verließ) und Basia Trzetrzelewska gegründet, ging es für die als Trio agierende Band schon mit der ersten Single steil bergauf. "Get Out Of Your Lazy Bed" landete aus dem Stand auf Platz 15 der britischen Charts. Die zwei Monate später nachfolgende Single "Sneaking Out The Back Door" schaffte es ebenfalls in die Charts. 1984 verließen Basia und Danny White die Band um sich auf Basias Solokarriere zu konzentrieren. Sie wurden durch Mark Fisher und Jenny Evans ersetzt. 2003 vereinte sich das Ursprungstrio wieder und veröffentlichte gemeinsam das Album "Matt's Mood" nur um kurz darauf wieder getrennte Wege zu gehen. Zur aktuellen festen Besetzung zählen Mark Reilly und Mark Fisher.