• Nightshifʇ

  • Fr, 22.03.2019 ab 20:00 Uhr
  • JUKUZ - Jugend- & Kulturzentrum der Stadt Aschaffenburg
    Kirchhofweg 2
    63739 Aschaffenburg
Nightshifʇ - JUKUZ - Jugend- & Kulturzentrum der Stadt Aschaffenburg - Aschaffenburg

TEQUILA TERMINATORS + DIE FLIEGENDEN PINGUINE + DER BÖLLEinlass (ab 14 Jahren) 20h +++ Beginn: ca. 20.30h +++ Eintritt: 3€Die Nachtschicht im März wartet mit exquisitem PunkRock auf…„Miltenberg Ska City“ ist die Heimat der sympathischsten Tanzkapelle westlich des Maindreiecks. Ob es der Geburtstag der Oma, das Fest der lokalen Feuerwehr oder der ausverkaufte Colos-Saal in Aschaffenburg ist – die TEQUILA TERMINATORS haben ihren Spaß und geben ihn gerne in Form von unglaublich tanzbaren Songs an den Hörer weiter. Mit rund 130 Auftritten mit Künstlern wie Bela B, La Vela Puerca, The Toasters, OnOff, Jupiter Jones, LaBrassBanda, Jamaram oder den Spittin’ Vicars in ganz Deutschland und vor allem der lokalen und regionalen Szene schaffte es die Band sich seit 2003 einen Namen zu machen.www.tequila-terminators.de | facebook.com/tequilaterminatorsDIE FLIEGENDEN PINGUINE setzten schon mal 2011 kurz zum Flug an, widmeten sich aber dann doch erstmal ihrer Möchtegern-Punk-Pubertät. Nun tauchen die gereiften Herrschaften wieder auf und haben möchten mit alten und neuen Fans die Veröffentlichung ihrer neuen EP feiern, die stark an Old School-Punk und Hardcore-Platten der 80er erinnert. Ihre musikalische Stärke beschreiben sie selbst folgendermaßen: "Auf einer Skala von 1-3 und wenn 2 das Höchste ist, sind wir bestimmt fast eine 3!"facebook.com/DieFliegendenPinguineOft fälschlicher Weise als Deutsch-Rock bezeichnet ist DER BÖLL tief in der Liedermacher-Post-Grunge Szene verwurzelt. Die Presse schrieb mal "Kraftclub meets Purple Schulz"... Naja. Uns ist selber auch noch nichts besseres eingefallen. Der Böll sind schon lange im Geschäft. Seit 1983. Direkt nach der Geburt von Frontmann und Namensspender Böll (ähnlich wie bei Prince oder Madonna war den Eltern klar: große Künstler brauchen keinen Vornamen) gegründet etablierte sich der, über die Jahre hinweg durch Einflüsse wie die Mini-Playbackshow, das Wacken Open Air und Carmen Nebel geprägte Stil. Mit Der Daniel an der Gitarre, Der Mark am Bass und Der Jörg hinter der Schießbude ist Der Band komplett.www.derboell.de | facebook.com/derboellVeranstalter: JUKUZ Musikbüro & Jugendhauswww.jukuz.de