• RadioSpitzen live vor Ort - Mod.: Lars Reichow; mit Die Wellküren und Vince Ebert

  • Fr, 24.06.2016 ab 20:00 Uhr
  • Hofgarten Kabarett Aschaffenburg
    Hofgartenstrasse 1a
    63739 Aschaffenburg
RadioSpitzen live vor Ort - Mod.: Lars Reichow; mit Die Wellküren und Vince Ebert - Hofgarten Kabarett Aschaffenburg - Aschaffenburg

Radioaufzeichnung des BR2Aller guten Dinge sind drei – sagt ein altes Sprichwort, und so ist es auch kein Wunder, dass der Bayerische Rundfunk im Juni bereits zum dritten Mal eine Ausgabe (die 93.) seiner Kabarett-Gastspielreihe im Hofgarten Kabarett live für Bayern 2 aufzeichnet. 1999 waren die „radioSpitzen“ (damals hießen sie noch „Samstagsbrettl“) zum ersten Mal auf Einladung des Hofgarten Kabaretts live vor Ort, und zwar im unterfränkischen Rügheim, im Schüttbau. Zu den ersten Gästen gehörte unter anderen HG. Butzko, damals noch ein vielversprechender Nachwuchskünstler und heute ein mehrfach ausgezeichneter erfolgreicher Politkabarettist. Ein Jahr später stand Hausherr Urban Priol selbst auf der Hofgarten-Bühne für die erste „Brettl“-Aufzeichnung aus dem Hofgarten Kabarett – der Beginn einer langjährigen Zusammenarbeit. Unter dem Motto „Hofgarten goes Stadttheater“ war der Bayerische Rundfunk 2006 und 2012 auch im Aschaffenburger Stadttheater zu Gast. Künstler wie Volker Pispers, Frank-Markus Barwasser, Martina Schwarzmann und das Erste Deutsche Zwangsensemble machten diese beiden Gastspiele zu unvergesslichen Kabarett-Highlights. Dazu zählte im Übrigen auch die Verleihung des „Salzburger Stiers“ 2004. in Aschaffenburg, bei der Urban Priol die Gastgeberrolle übernahm. Der „Salzburger Stier“ gilt als einer der renommiertesten Kleinkunstpreise im deutschsprachigen Raum. Vergeben wird er von den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in Südtirol und ist damit der einzige Internationale Radio-Kabarettpreis. Den Eröffnungsabend bestritt damals übrigens Georg Schramm, der nur wenig später in Urban Priols ZDF-Satiresendung „Neues aus der Anstalt“ stets das letzte Wort haben sollte. Jetzt sind die radioSpitzen also nach vier Jahren Abstinenz wieder einmal zu Gast im Aschaffenburger Hofgarten Kabarett und wieder sind prominente Vertreter der deutschen Kleinkunstszene dabei:Die Wellküren (www.wellkueren.de ), Moni, Burgi und Bärbi, die drei Schwestern aus der berühmten Volksmusikantenfamilie Well, die heuer ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum feiern, der Kabarettist und Physiker Vince Ebert (www.vince-ebert.de ), der stolz behauptet, er sei nach Oskar Lafontaine und Angela Merkel der dritte deutsche Physiker, der sein Geld im Bereich Kabarett und Comedy verdient, und last, but not least der „Klaviator“ und Moderator des Abends Lars Reichow (www.larsreichow.de ), der Tastenvirtuose mit dem losen Mundwerk.Bayern 2 sendet den Live-Mitschnitt aus dem Hofgarten Kabarett in den „radioSpitzen“ am:Freitag, 8. Juli 2016, 14.05 – 15.00 Uhr (Teil 1)Samstag, 9. Juli 2016, 20.05 – 21.00 Uhr undFreitag, 22. Juli 2016, 14.05 – 15.00 Uhr (Teil 2)Samstag, 23. Juli 2016, 20.05 – 21.00 Uhr