• Nightshifʇ - 10 Jahre "Angel Suicide"-Special

  • Sa, 22.12.2018 ab 19:30 Uhr
  • JUKUZ - Jugend- & Kulturzentrum der Stadt Aschaffenburg
    Kirchhofweg 2
    63739 Aschaffenburg
Nightshifʇ - 10 Jahre "Angel Suicide"-Special - JUKUZ - Jugend- & Kulturzentrum der Stadt Aschaffenburg - Aschaffenburg

ILLECTRONIC ROCK + DROWNING SUNS + TIGERCAGEEinlass 19.30h +++ Beginn: ca.20.00hVVK 5€ (ab Mitte November über die Bands) +++ AK 7€Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es tatsächlich schon 10 Jahre her, dass die damalige Speerspitze der lokalen Emo-Szene – ILLECTRONIC ROCK - ihr Album „Angel Suicide“ veröffentlichte? Die Antwort lautet ja und ist Grund genug, bei dieser Nachtschicht kurz vor Weihnachten in die musikalische Zeitmaschine zu hüpfen…Die Band heißt ILLECTRONIC ROCK und genau das machen die vier Jungs. Aggressive aber dennoch gefühlvolle dunkel-melodische Rock-Sounds gepaart mit elektronischen Spielereien: Electro-Rock! Es geht um Leben und Tod, Wut und Liebe, Angst und Hoffnung und um die anderen verrückten Dinge, die das Leben schreibt. Wer intensiven Gesang und laute Gitarren mag, auf tiefe Bässe und harte Drums steht und offen für schrille elektronische Beats ist, wird an ILLECTRONIC ROCK seine helle oder auch dunkle Freude haben...www.facebook.com/illectronicrockAls Gäste für diesen speziellen Abend konnte man DROWNING SUNS überreden, an diesem Abend doch noch ein allerletzes Konzert zu spielen, nachdem bereits vor Monaten die Band wegen geplanter Solo-Aktivitäten von Sänger und Songschreiber Steffen Brunner auf Eis gelegt wurde. Der Musikstil der Band ist ein Mix aus Alternative Rock und modernen Pop-Elementen. Eingängige Melodien, harte Riffs, modernen Grooves gepaart mit modernen Loop- und Soundeffekten ebnen den Weg in eine neue Welt der Rockmusik – nachzuhören auf den zwei 2015 und 2016 veröffentlichten Alben der Truppe, bestehend aus Schlagzeuger Jürgen Lucas, Keyboarder Markus Seitz, Bassist Kai Kessler, Gitarrist Stefan Appel und Sanger/Gitarrist Steffen Brunner.www.drowningsuns.com | www.facebook.com/DrowningSunsAußerdem dabei: die 5 Jungs von TIGERCAGE, die seit April 2017 nach vielen Besetzungswechseln endlich sich und ihren Sound gefunden haben. Punkrock wird angereichert mit Hardrock und verfeinert mit melodiösen Metal-Gitarren. Eine Band die ganz bescheiden von sich behauptet „...nur Hits, Hits, Hits!“ zu komponieren. Prädikat: sehenswert!www.facebook.com/tigercagebandVeranstalter: JUKUZ Musikbüro & Jugendhauswww.jukuz.de