• 2in1

  • Sa, 16.02.2019 ab 19:00 Uhr
  • Kornhäuschen
    Webergasse
    63739 Aschaffenburg
2in1 - Kornhäuschen - Aschaffenburg

Ausstellung von Imke Greitzke und Maria Thrän 16.2. – 7.4.2019Eröffnung: Samstag, 16. Februar um 19 UhrMeist wirken Lichtinstallationen im Dunklen, während Malerei gleichmäßig ausgeleuchtet auf weißen Wänden gezeigt wird. Maria Thrän und Imke Greitzke aber forcieren in 2in1 eine „Verblendung“ beider Ansätze zu einem Organismus, der gerade darum lebendig erscheint, weil er aus einander zu Störfaktoren geratenen Elementen besteht.Gemeinsames Motiv der Künstlerinnen ist das Loch: Zentral in Imke Greitzkes Malerei ist die assoziative Wandlungsfähigkeit runder Formen im Bild, als organische Körperöffungen, dunkle Sonnen oder Bälle – ein Jonglieren mit unbekannten Herausforderungen, für welche die schwarze Kugel zur Metapher werden könnte.Maria Thrän projiziert mit einem Kinoprojektor analoges Filmmaterial auf die Malerei. Basierend auf einer Detailaufnahme eines der Gemälde wurde die digitale Information in binären Code transformiert. Diese Folge von „Einsen und Nullen“ wird nun als Muster aus Löchern und Nicht-Löchern in den Filmstreifen genadelt. Die Übersetzungen von Bildinformationen in verschiedene Medien, die sich gegenseitig aufnehmen und einander überlagern, fügen sich atmosphärisch zu einem Raum.