• The Noise (NY) + Zach Mathieu [Kantine goes Soho]

  • Do, 23.04.2015 ab 20:00 Uhr
  • Soho Stage
    Ludwigstr 34
    86152 Augsburg
The Noise (NY) + Zach Mathieu [Kantine goes Soho] - Soho Stage - Augsburg

Als die Idee KANTINE GOES SOHO aufkam war von vornherein klar: Wir wollen auch fette Punkrockshows in der Soho Stage sehen! Da kam dann die Tour vom neuen Projekt des Misfits Drummers Arthur King genau richtig! Punkrock- Legenden in Augsburg. YEAH!

The Noise (New York) >>> Post Punk / Noise The Noise ziehen ihre musikalischen Einflüsse aus den überfüllten und extrem lauten Straßen New Yorks. Ihren Post Punk / Noise / Cut Throat Hard Rock - Sound haben sie nicht irgendwo begonnen. Sänger und Frontmann von The Noise ist Arthur King, früher Schlagzeuger bei den legendären Misfits (Walk Among Us, Evilive and 3 Hits From Hell). Gitarrist Brian Goss (Gitarre) war Kopf der legendären CBGB`s Records – Band Dropping Goss und der Hardcore Helden Warzone. Bassist George Musa ist ein Urgestein der New Yorker Musikszene und der Lower East Side, und spielte u.a bei Hell´s Kitchen, Larva und Aluminum Babe. Drummer Dave Blackshire gilt als Multitalent, er war Sänger und Gitarrist von Joker 5 Speed und nebenbei über 10 Jahre Manager des East Village Kultclubs Lit Lounge. The Noise wecken Erinnerungen an viele Ikonen der Punkszene wie The Ramones, The MC5, The Clash, Iggy Pop und Suicide. The Noise sind vielfältig, einzigartig und kraftvoll. Mit Songs wie „East Of First“ und „Leave My City“ (beides wahre Punkhymnen) bringen sie das Lower East Side Feeling vergangener Tage wieder zum Leben, und tauchen mit Songs wie „Climb out“ auch mal eben in die NYC Psychedelic - Noise - Rock Unterwelt ab. Garage - Rock Songs wie „Talk with your hands“ und „Ego“ sind ansteckend und erinnern ein wenig an Iggy & The Stooges, The Jam oder The Who. Textlich führen uns The Noise aus dem Alltag voller Ungerechtigkeiten und vom System orgegebenen und aufgezwungenen Schubladendenken heraus, und regen die Hörerschaft zum freien Denken und Leben an.

Zach Mathieu (Schrobenhausen) >>> Post Hardcore / Emocore Attention, Attention! Die bayrischen Franzosen kommen! Zach Mathieu - eigentlich der doppelte Nachname einer unvorsichtigen Freundin, nun auch eine brandneue Band aus dem bayrischen Schrobenhausen, gegründet in den ersten Momentaufnahmen von 2013. Und diese Band kracht, schmettert, tritt in den Allerwertsten und schreit sich das Gefühlschaos von der Seele. Zach Mathieu schwimmen zwischen Post Hardcore, Emocore und Indie Rock, was auch an der musikalischen Vorbelastung der vier Herrschaften liegt. So zupft Matthias nach wie vor den Bass bei der bayrischen Ska - Lawine TSSHO, Julius war Teil der Augsburger Indiesonicer Palmcourtbeats, und Sänger Andreas und Schlagzeuger Nik schwangen das Zepter bei der Posthardcore Combo Carrie Anne. Im Mai 2013 veröffentlichten Zach Mathieu ihre erste EP „Francis The Goat“, mit anschließender Deutschlandtour durch 11 Städte. Es folgte eine weitere Deutschlandtour 2014 mit der New Yorker Postpunk Combo The Noise, sowie diverse Auftritte als Support der kanadischen Folk Punk Band The Stanfields und mehrere Festivalshows. Im Februar 2015 geht es zurück ins Studio und der erste Longplayer wird in Angriff genommen, welcher Mitte 2015 veröffentlicht wird.

Einlass 20.00 h, Beginn 20.30 h Location: SOHO STAGE (neben Lamm/Schaf) – Ludwigstr. 34 – 86152 Augsburg – http://www.sohostage.de/ Vorverkauf: 12,- Euro zzgl. Gebühren bundesweit an allen VVK Stellen, im Kantine Webshop, im Ludwig Webshop, über EVENTIM und ohne Gebühren im WEISSEN LAMM Abendkasse: 15,- Euro Altersbeschränkung: http://bit.ly/altersbeschr%25C3%25A4nkungkantinefb Präsentiert von: Ox Fanzine - Livegigs.de Veranstalter: Because We Care e.K.