• Sinema Türk: Eine Geschichte von drei Schwestern (OmU)

  • So, 14.06.2020 ab 15:00 Uhr
  • Liliom Kino Augsburg
    Unterer Graben 1
    86152 Augsburg
Sinema Türk: Eine Geschichte von drei Schwestern (OmU) - Liliom Kino Augsburg - Augsburg

In unserer neuen Reihe SINEMA TÜRK zeigen wir ausgewählte Spielfilme in türkischer Sprache mit deutschen Untertiteln (OmU). Den Auftakt macht der Spielfilm EINE GESCHICHTE VON DREI SCHWESTERN von Regisseur Emin Alper am So. 14.6. um 15:00 Uhr.Über den Film:Drei Schwestern leben in einem armen Dorf in Zentralanatolien. Um ihr Leben zu verbessern, werden die Mädchen wohlhabenden Familien zur Pflege übergeben. So kommt es, dass die mittlere der drei Schwestern, die 16-jährige Nurhan bei dem städtischen Arzt Necati Bey unterkommt. Von nun an hat sie einen älteren Bruder. Özgur macht jede Nacht in sein Bett und Nurhan muss jeden Morgen seine dreckige Bettwäsche von Hand waschen. Manchmal macht sie das wütend. So passiert es manchmal, dass sie ihn vor lauter Wut und Müdigkeit schlägt. Doch Özgurs Eltern erfahren von den Schlägen und Nurhan wird zurück aufs Dorf geschickt. Die jüngste der Schwestern, die 13-jährige Havva wohnt mittlerweile im Haus von Turan Bey und kümmert sich mit sehr viel Hingabe um deren jüngstes Kind Metin. Der leidet an einer schweren Krankheit und stirbt. Trotz aller Bemühungen wird auch Havva wieder nach Hause geschickt. Die 20-jährige Gulsah, die älteste des Schwestern-Trios war vor vielen Jahren ebenfalls bei Necati Bey, wurde jedoch aufgrund einer Beziehung zu einem Apothekerlehrling und einer anschließenden Schwangerschaft auch wieder in ihr Heimatdorf zurückgeschickt. Als sie zurückkehrte, wurde sie von ihrem Vater mit einem Dorfhirten verheiratet...