• Feygele – Jiddeln & Jodeln

  • So, 18.11.2018 ab 19:00 Uhr
  • Kulturhaus Kresslesmühle
    Barfüßerstraße 4
    86150 Augsburg
Feygele – Jiddeln & Jodeln - Kulturhaus Kresslesmühle - Augsburg

Bayerische und jüdische Volksmusik anlässlich der Feierlichkeiten zu 100. Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassungsstaat Bayern.Das Konzert zeigt, welche bemerkenswerte Symbiose die bayerische und jüdische Musik eingehen kann: Auf dem Programm stehen neben schwungvoller jüdischer Instrumentalmusik, israelischen sowie jiddischen Chansons auch Schmankerl aus der Volksmusik.*********************Das Augsburger Klezmerensemble „Feygele“ (jiddisch: Vögelchen) bietet im bayerischen Jubiläumsjahr ein Konzert der besonderen Art, die Verbindung von bayerischer Volksmusik und jüdischen Melodien. Im Jahr 1917, ein Jahr vor der Proklamation des Freistaates Bayern, war die jüdische Gemeinde Augsburg endlich in der Stadt angekommen: Eine prächtige, große Synagoge mit Jugendstilelementen, die zu den schönsten der Welt gehört, wurde eingeweiht. Dem Festakt wohnten die damaligen religiösen und weltlichen Oberhäupter, Rabbiner und Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde sowie der Oberbürgermeister von Augsburg bei. Dieses Ereignis zeigt die gute Integration der jüdischen Bürger innerhalb derGesellschaft der bayerischen Stadt. Wenige Jahre später wurden durch die Ereignisse der Nazizeit das jüdische Leben in ganz Deutschland fast vollständig ausgelöscht.Sehr zögerlich fand die jüdische Gemeinde nach Ende des 2. Weltkrieges wieder ihren Platz innerhalb der Augsburger Stadtgesellschaft und ist heute wiederum nicht mehrwegzudenken aus der bayerisch-schwäbischen Metropole.Im Herbst 2009 gründete Perkussionist Josef Strzegowski von der IsraelitischenKultusgemeinde Schwaben-Augsburg das Ensemble „Feygele“. Das Ensemble präsentiert in seinem Konzert, welche bemerkenswerte Symbiose auch die bayerische und jüdische Volksmusik eingehen kann: Auf dem Programm stehen diesmal außer schwungvoller jüdischer Instrumentalmusik, israelischen sowie jiddischen Chansons auch Schmankerl aus der Volksmusik, wie etwa der Klarinettenmuckl oder zünftige bayerische Polkas unter dem Motto „Jiddeln und Jodeln“. Und vielleicht kann man dabei die Entdeckung machen, dass sich einige Elemente in beiden Kulturen ziemlich nahe kommen…Mitwirkende: Josef Strzegowski (Leitung und Percussion), Kristina Dumont (Violine), Christina S. Drexel (Gesang), Gislinde Nauy (Klarinette), Ulrich Haaf (Piano), Franz Schlosser (Akkordeon), Roland Höffner (Bass).https://feygele-klezmer.jimdo.com/++++Fotocredits: Christina S. Drexel