• Movers & Shakers - Interkulturelles Storytelling

  • Do, 16.05.2019 ab 19:00 Uhr
  • DAFG − Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V.
    Friedrichstr. 185 (Kontorhaus)
    10117 Berlin
Movers & Shakers - Interkulturelles Storytelling - DAFG − Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. - Berlin

Mit Ehab SukkariyaAmal AlsharifLeon WinklerRachel ClarkeHasan ZE AlnoonAicha DieyeAlessandro.NobbeMit Live-Musik von Nabil ArbaainStorytelling – auf Deutsch – ‚die Erzählkunst‘ ist eine Urform des Theaters, wobei durch Worte, Gesten und Körpersprache Kino im Kopf des Zuschauers entsteht. In der Storytelling Arena werden autobiografische Geschichten zu den Themen unserer Zeit erzählt. Heranwachsende mit deutschen, europäischen, nord-afrikanischen, arabischen Wurzeln aus Berlin erzählen Geschichten aus ihren Leben und von ihren Träumen für die Zukunft. So tauschen sie miteinander und mit dem Publikum eigene und gemeinsame Erfahrungen zwischen den Kulturen aus, die Teil ihrer Identität als Bewohnerinnen Berlins geworden sind. Jeder Zuschauerin, ob ersie hier zugewandert, zurückgekehrt, aufgewachsen oder neuangekommen ist, hat als Bewohnerin der internationalen Hauptstadt Berlin auch eine interkulturelle Geschichte zum Erzählen. Sie kommen beim Offenen Mikro am Sicheren Hafen zum Wort. Hier findest auch Du also Raum für deine Geschichten.Im Projekt Movers & Shakers bekommen erstmalig bei der Storytelling Arena Jugendliche eine Bühne für ihre Geschichten. Mit Unterstützung der Qatar Foundation International. Die Storytelling Arena organisiert seit 2015 unter der Anleitung der Gründerin und professioneller Storytellerin Rachel Clarke mehrsprachige autobiografische Erzählveranstaltungen zu den Themen unserer Zeit. Diese sind immer interaktiv, z.B. das im 2015 erfundenen "Offenen Mikro am Sicheren Hafen".