• Stranger In Polaroid: Buchpräsentation und Gespräch

  • Do, 06.09.2018 ab 20:30 Uhr
  • Art Museum030 28444160info@co-berlin.orgGet Directions
    Hardenbergstraße 22
    10623 Berlin
Stranger In Polaroid: Buchpräsentation und Gespräch - Art Museum030 28444160info@co-berlin.orgGet Directions - Berlin

Stranger Than Paradise (1984) zählt zu Jim Jarmuschs wichtigsten Filmen, der ihm zum internationalen Durchbruch verhalf. Der Film erzählt in typisch lakonischer Jarmusch-Manier, voller Poesie und der Vorliebe für skurrile Charaktere, von den drei Einwanderern Willy und Eddy sowie deren ungarischer Cousine Eva, die ihr Leben im Exil, ihre Träume, Sehnsüchte und innere Rastlosigkeit beschreiben. Otto Grokenberger hat diesen Kultfilm produziert und zeigt mit seinem neuen Bildband Stranger In Polaroid (2018) erstmals exklusive und bisher unveröffentlichte Polaroid-Bilder vom Set und der Produktion des Films. Im Gespräch mit Gestalter Jenne Grabowski und Kurator Felix Hoffmann spricht er über seine Zusammenarbeit mit Jim Jarmusch, die Entstehung des Films sowie die Besonderheit des Polaroid-Bildes und präsentiert sein jüngst veröffentliches Fotobuch, erschienen im Foto- und Kunstbuchverlag JB. Institute, Berlin.