• Europa: Mythos und Vision - Jörg Widmann

  • Mi, 19.06.2019 ab 19:30 Uhr
  • Pierre Boulez Saal
    Französische Straße 33 D
    10117 Berlin
Europa: Mythos und Vision - Jörg Widmann - Pierre Boulez Saal - Berlin

Daniel BarenboimMusikalische LeitungBoulez Ensemble//PROGRAMMJörg WidmannLabyrinth IV - Uraufführung - Auftragswerk der Daniel Barenboim Stiftungfür zwei Vocalsolisten und EnsembleEuropa ringt – mit den Kräften einer Spaltung zwischen Arm und Reich, zwischen Fremdem und Vertrautem, zwischen Lethargie und Mitgestaltung. Zum ersten Mal seit dem Ende des Kalten Krieges erscheinen unsere Demokratien und freien Gesellschaften zerbrechlich und geradezu bedroht von außen und innen. Was kann die Zukunft bringen?Gemeinsam mit dem Pierre Boulez Saal lädt das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) aus Anlass seines 50-jährigen Bestehens zu einem Abend, in dem es um Europa gehen soll, wie es sein kann und muss. Um die Uraufführung eines neuen Werks von Jörg Widmann, interpretiert von Daniel Barenboim und dem Boulez Ensemble, versammeln sich weitere Beiträge in verschiedenen Darstellungsformen. Details zum Programm werden im Herbst 2018 bekannt gegeben.___Europe is struggling—with the forces of a rift between rich and poor, between strange and familiar, between lethargy and engagement. For the first time since the end of the Cold War, our democracies and free societies seem fragile and threatened from the inside and the outside. What can the future bring?Together with the Pierre Boulez Saal, the Berlin Social Science Center (WZB) celebrates its 50th anniversary with an event that will explore the question of Europe—the question of what it can and what it must be. Centered around the world premiere of a new piece by Jörg Widmann, performed by Daniel Barenboim and the Boulez Ensemble, the program will also include non-musical contributions. Full details will be announced in the fall of 2018.