• Eröffnung der Literaturtage Bielefeld mit Karen Duve

  • Do, 04.10.2018 ab 19:00 Uhr
  • Stadtbibliothek Bielefeld
    Neumarkt 1
    33602 Bielefeld
Eröffnung der Literaturtage Bielefeld mit Karen Duve - Stadtbibliothek Bielefeld - Bielefeld

... liest aus "Fräulein Nettes kurzer Sommer"."Das ist die Liebe. …Nun hat sie mich erwischt, und es muss ausgerechnet ein Freifräulein sein," dachte der kleine, grundhässliche Mann namens Heinrich Straube, der im schwülen Treibhaus von einer jungen Autorin namens Annette von Droste-Hülshoff einen Kuss ergattert. Da ist von der folgenschweren Intrige, vom Freund des Liebhabers gesponnen, deren Opfer die bedeutende westfälische Autorin werden soll, noch nichts zu erahnen.Eng an der historischen Vorlage erzählt der Roman gnadenlos entlarvend und lakonisch von der Zeit der Romantik und des Biedermeiers. Auf der Reise nach Kassel erfährt "Nette" von den Brüdern Grimm vom grauenvollen Misserfolg ihrer Märchensammlung beim Publikum, lässt sich beim Abendessen die der "Judenbuche" zugrunde liegende Kriminalgeschichte vom Großvater erzählen und lernt mit ihrer Großmutter bei einer Wasser-Trink-Kur in Bad Driburg skurrile Ärzte und Badegäste kennen, aber auch Hass auf die Franzosen und Antisemitismus.Die Autorin wird uns plastisch als glotzäugige Nervensäge, besserwisserisch, eitel, aber zugleich auch als empfindsame Poetin vorgestellt. Trotz ihrer angeschlagenen Gesundheit und ihrer Neigung, Schuld stets zuerst bei sich selbst zu suchen, stellt sie die sie einengenden Rollenklischees in Frage.Eintritt: 8 € ; erm.: 6 €Eröffnung der Literaturtage mit Harald Pilzer, M.A., Direktor der Stadtbibliothek Bielefeld, und Prof. Dr. Ludwig Huber, Verein der Freunde und Förderer der Stadtbibliothek e.V.Mit freundlicher Unterstützung durch den Verein der Freunde und Förderer der Stadtbibliothek e.V. und der Sparkasse Bielefeld.