• Rowan Oak + Chiefland

  • Fr, 08.03.2019 ab 21:00 Uhr
  • Potemkin Bar
    Heeper Str. 28
    33607 Bielefeld
Rowan Oak + Chiefland - Potemkin Bar - Bielefeld

// Rowan Oak (Emo-Punk, Münster)Wollten ROWAN OAK bei ihrer Gründung als Western Grace 2012 eigentlich nur nach Alkaline Trio und Hot Water Music klingen, macht das Quartett seit seiner Umbenennung, Label- und Mitgliederwechsel "Irgendwas mit 90er-Emo". Heißt: Indierock und Punk, Herz und Schmerz, laut und leise - und der ein oder andere Schlenker in Richtung Pop. Texas Is The Reason, Sense Field, (mittelalte) Jimmy Eat World – you know the drill.https://www.facebook.com/rowanoakms/https://rowanoakms.bandcamp.com/// Chiefland (Post-Hardcore, Göttingen)Die Songs auf dem Debütalbum „Wildflowers“ der Post-Hardcore Band CHIEFLAND handeln von einer gnadenlosen Ehrlichkeit mit sich selbst, sie sind Produkte eines reflektierten Erwachsenwerdens. Hier trifft laut auf leise, gefasst auf unbändig. Läutet der Opener „Moving Parts/FeverDream“ die Reise ins Ich noch seicht ein und weckt Erinnerungen an die "Reverie Lagoon" von Seahaven, folgt mit „Northbound“ ein Song aus dem Genrebilderbuch des Melodic Hardcore. https://www.facebook.com/chiefland.music/https://www.instagram.com/wearechiefland/https://www.youtube.com/watch?v=gNXDxSkJXK4