• Almut Kühne / Gebhard Ullmann Duo

  • Sa, 19.09.2020 ab 19:30 Uhr
  • Bunker Ulmenwall
    Kreuzstraße 0
    33602 Bielefeld
Almut Kühne / Gebhard Ullmann Duo - Bunker Ulmenwall - Bielefeld

So langsam kommt wieder Bewegung in den Bunker Ulmenwall. Unter Beachtung der gebotenen Corona Hygiene Bestimmungen werden wir im September, sozusagen als Versuchsballons, Vier feine Jazz Konzerte und erstmals wieder einen Bunker Slam mit deutlich reduzierter Kapazität (80 anstatt 130) durchzuführen. Wir bitten Euch dringend den VVK zu nutzen. Damit macht ihr uns das Leben deutlich leichter. Team Bunker Ulmenwall Sa 19. Sep | Almut Kühne / Gebhard UllmannAlmut Kühne and Gebhard Ullmann started their collaboration during an artist-in-residency of Ullmann in Willisau, Switzerland 2010. The first CD entitled ‘Silver White Archives’ was released 2014 and was nominated by the German Schallplattenkritik in the category Grenzgänge (crossing borders). Several concerts in Berlin, raving reviews, a nomination for the German Jazz Expo 2015 followed. Meanwhile Almut Kühne is the new vocal star of the improvised music scene.Wherever this unique Duo performed – jazz festivals, jazz clubs, contemporary music and artist spaces – it received standing ovations. ‚Silver White Archives ist ein kleines Kunstwerk, denn neben einer fabelhaften Sängerin erleben wir einen Gebhard Ullmann in Hochform, der Sample- und Loop Elemente in der Nähe der Perfektion in seine Musik einbaut – und zwar alles Live und ohne Overdubs.‘ (Rolf Thomas, Jazzthetik) ‚Dann öffnet sich ein Schatzkästchen das seinesgleichen sucht. Vor allem die Intensität der ausgetauschten Noten berührt zutiefst. Wenn Almut Kühne mit ihrer wandlungsfähigen Stimme die von Gebhard Ullmann auf seinen Holzblasinstrumenten gespielten Minimalismen kontrastiert knistert die Luft vor kreativer Spannung.‘ (Jazz’n More CH) ‚Das vorgegebene Dreißigminutenformat stachelte zahllose Formationen dazu an ihr Bestes ohne Umschweife auf den Punkt zu bringen. Etwa Gebhard Ullmann, der auf Bassklarinette und Saxofon eine atemberaubende Konfrontation mit der Stimmakrobatik von Almut Kühne anzettelte.‘ (Neue Musik Zeitung)Mehr Infos –> gebhard-ullmann.comEinlass: 19.30 // Beginn: 20.30VVK: 13,– € (zzgl. Geb.) // AK: 16,– € // ermäßigt: 13,– € // AK Mitglieder: 8,– € // U20 Eintritt Frei