• Amadis

  • Sa, 27.04.2019 ab 19:30 Uhr
  • Theater Bielefeld
    Brunnenstraße 3-9
    33602 Bielefeld
Amadis - Theater Bielefeld - Bielefeld

Johann Christian Bach // Originaltitel »Amadis de Gaule« / Tragédie lyrique in drei Akten / Libretto von Philippe Quinault / In französischer Sprache mit deutschen ÜbertitelnUnbändiger Hass erfüllt den Zauberer Arcalaus. Seit sein Bruder von Amadis getötet wurde, schmiedet er gemeinsam mit seiner Schwester Arcabonne Rachepläne: Nicht nur sterben soll Amadis, sondern vorher auch noch möglichst viel leiden. Das zaubernde Geschwisterpaar beschwört dafür dämonische Hilfe herauf, den personifizierten Hass und die Zwietracht. Solch übernatürlichen Kräften ist der Mensch Amadis hilflos ausgeliefert. Doch Arcabonne muss feststellen, dass sie keineswegs gegen ihre eigenen Dämonen und Gefühle gefeit ist. Johann Christian Bach, der als Vater und Erfinder der Wiener Klassik gilt, erweckt in seinem 1779 für Paris geschriebenem »Amadis« eine magische Welt zum Leben, die der unseren erstaunlicherweise gar nicht so unähnlich ist: Geht doch die größte Gefahr sowie auch Zauberkraft stets von unkontrollierbaren Gefühlen aus.Nach seinen begeistert aufgenommenen Inszenierungen von »Il Trittico« und »Der Freischütz« kehrt Regisseur Maximilian von Mayenburg erneut nach Bielefeld zurück.