• Literaturtage Bielefeld: Gert Loschütz

  • Fr, 12.10.2018 ab 19:00 Uhr
  • Stadtbibliothek Bielefeld
    Neumarkt 1
    33602 Bielefeld
Literaturtage Bielefeld: Gert Loschütz - Stadtbibliothek Bielefeld - Bielefeld

... liest aus "Ein schönes Paar".Es geht in dem Roman, der biswei­len autobiographisch anmutet, um die Geschichte des schönen Paares Herta und Georg, erzählt aus der Perspektive des Sohnes Phi­lipp. Er nennt seine Eltern beim Vor­namen und zeichnet ihre Biographien, Begegnungen und Handlungen nach. Die beiden lernen sich in einer Klein­stadt im Brandenburgischen vor dem 2. Weltkrieg kennen. Sie ist eine Schön­heit und träumt sich fort aus der Enge. Er ist groß, schlaksig und Soldat. Als der Krieg vorbei ist, bleiben sie dort. Georg hat eine Stellung in einem nahegelege­nen Betrieb, muss aber überstürzt in den Westen fliehen, da sein Kontakt zum bundesdeutschen Verteidigungs­ministerium entdeckt wird. Die Mutter, mit einer teuren Ostkamera im Gepäck, und der Sohn folgen in die Schieferstadt Tautenburg. Der Neubeginn ist nicht einfach und die Kamera, als Wertanlage gekauft, lässt sich nicht veräußern. Da­raus entsteht eine Katastrophe für das Paar und das Kind. Sie trennen sich und die Mutter verschwindet. Philipp wächst bei dem Vater auf.Beharrlich leuchtet Gert Loschütz diese Liebesgeschichte aus, beschreibt dabei detailreich Episoden aus dem ge­meinsamen Leben und erzählt dennoch sensibel und diskret.Moderation: Angelika TellerEintrittspreis: 8 Euro, ermäßigt: 6 Euro. Dauerkarte: 50 Euro.