• Duo Taracea

  • Sa, 06.07.2019 ab 17:00 Uhr
  • Musik- und Kunstschule Bielefeld
    Burgwiese 9
    33602 Bielefeld
Duo Taracea - Musik- und Kunstschule Bielefeld - Bielefeld

Carlos Vivas (Kolumbien) und Rocio Maria López (Spanien) bilden das inspirierende Gitarrenduo Taracea. Eine Taracea ist eine "Komposition" aus herrlichen, geometrischen und schillernden Mosaiken verschiedener Größe und Farbe, die zu einer Einheit verschmelzen. Ähnliches gilt für das Zusammenspiel des kolumbianisch-spanische Gitarrenduos, dass sich während ihres Studiums in Düsseldorf und Frankfurt kennenlernte und aufgrund ihrer Herkunft ihren musikalischen Schwerpunkt auf eben die Verschmelzung der südamerikanischen und spanischen Musik legt. Seit Oktober 2015 wird das Taracea Gitarrenduo von der Yehudi Menuhin Live Musik Now Stiftung Frankfurt am Main e.V. gefördert. 2018 waren sie als Solisten eines Zusammenschlusses des Frankfurter Musikhochschulgitarrenorchesters und des Bielefelder Gitarrenensembles auf Konzertreise in Georgien und Polen unterwegs. In Bielefeld werden sie Werke von Astor Piazzolla, Jorge Cardoso, Eduardo Martin, Tito Puente u.a. präsentieren und darüber hinaus wiederum als Solisten im Zusammenspiel mit dem Bielefelder Gitarrenensemble "Nana" aus dem Lorca Concerto von Gerald Garcia erklingen lassen.