• Für Sama - Filmvorstellungen in Bochum

  • So, 05.07.2020 ab 20:15 Uhr
  • endstation.kino
    Wallbaumweg 108
    44894 Bochum
Für Sama - Filmvorstellungen in Bochum - endstation.kino - Bochum

Der Film erzählt die Geschichte von Waad al-Kateabs Leben in Aleppo: Von den Aufständen in der syrischen Stadt über die Liebe zu ihrem Mann Hamza und ihre Hochzeit bis hin zur Geburt ihrer Tochter Sama - all das inmitten eines katastrophalen Bürgerkrieges. Mit ihrer Kamera liefert Waad al-Kateab eindrückliche Bilder von Verlust, Freude und Überleben, und über allem schwebt die Frage: Soll sie aus der Stadt fliehen, um das Leben ihrer Tochter zu beschützen?Am Donnerstag, den 02.07. veranstalten wir zusammen mit der Bochumer Hochschulgruppe von Amnesty International einen Filmgespräch im Anschluss an die Vorstellung. Zu Gast ist Hiba Hasan aus der Redaktion von Neu in Deutschland.