• East West Quartett feat. Vadim Neselovskyi

  • Sa, 23.11.2019 ab 19:00 Uhr
  • Kunstmuseum Bochum
    Kortumstraße 147
    44787 Bochum
East West Quartett feat. Vadim Neselovskyi - Kunstmuseum Bochum - Bochum

East West Quartett feat. Vadim NeselovskyiJazz mit WeltbürgernNEW YORK, ODESSA, UNNAElegante Melodien, geschmeidige Kompositionen, abwechslungsreiche Improvisationen sowie ein warmer Sound sind nur einige Vorzüge, die den Hörer dieses Ensembles erwarten. Das „East-West – Quartett“ ist eine außergewöhnliche Band: aus allen Himmelsrichtungen von New York über Boston, von Odessa bis Unna, finden sich die Musiker zusammen, um einen Monat lang ihre Jazzerfahrungen auszutauschen und auf Tour zu gehen. An jedem Platz sitzt ein Solist mit seinem persönlichen Stil, seiner musikalischen Heimat und seinen musikalischen Vorlieben.Das Quartett besteht aus dem in New York lebenden Starpianisten Vadim Neselovskyi, dem Trompetenvirtuosen Dimitrij Telmanov, dem Drummer Benny Mokross und dem vielseitigen Uli Bär (Kontrabass). Im Reisegepäck dieser Weltbürger haben die Musiker unterschiedliche Kompositionen mitgebracht. So kommen alle zu Wort, und jeder auf seine Weise.Vadim Neselovskyi - Pianist aus der UkraineEr vereint klassisches Formbewusstsein, europäische Klangästhetik und die Freiheit der Improvisation. Vadim Neselovskyi ist auf allen Bühnen dieser Welt zuhause.Neselovskyis Musik pendelt zwischen bittersüßen, elegischen Ton-Poemen und quirligen, tänzerischen, ungemein vitalen Augenblicken. Die Symbiose aus Jazz, einer klassischen Musizierhaltung und osteuropäischem Temperament ist tönender Ausdruck der Biografie eines Weltbürgers, dessen multikulturelle Erfahrung und Identität sich in seiner Klangkunst manifestiert.Eintritt: 15 €Kartenreservierungen: booking@kulturverein-westfalen.deVeranstalter: Kulturverein Westfalen e.V. http://www.jazz-am-hellweg.de