• Wolf Wondratschek: Erde und Papier

  • Fr, 24.05.2019 ab 20:00 Uhr
  • Buchhandlung Böttger Bonn
    Thomas-Mann-Straße 41
    53111 Bonn
Wolf Wondratschek: Erde und Papier - Buchhandlung Böttger Bonn - Bonn

Wolf Wondratschek: Erde und Papier - zwischen Underground und ScheinwerferlichtJohn Lennon ist tot, und Wolf Wondratschek erinnert sich an eine Zeit, als vier Liverpooler das Grau der Welt in bunte Explosionen zersprengten. Renoir malt ein schlafendes Mädchen, aber er glaubt dem Maler nicht. In einer Kirche spricht er über Johann Sebastian Bach, in einer Erzählung mit einem, der zu Fuß nach China unterwegs ist. Warum ist die Pfeife, die Magritte gemalt hat, keine Pfeife? Aber der Rauchfangkehrer, der mit Gedichten von ihm vor seiner Tür steht, ist echt. Noch nie hat Wolf Wondratschek sich in Verlegenheit gefühlt, die Vernunft träumen und die Fakten tanzen zu lassen. Fremdes mit Nahem mischen, sich beim Staunen nicht stören lassen - das war und ist es, was sein Schreiben belebt. So entstehen jene Mischformen des Literarischen, die den Leser in "Erde und Papier" überraschen.Wolf Wondratschek: Erde und Papier. Herausgegeben von Claudia Marquardt. Ullstein 2019. 240 S. Geb. 22,00 €