• Eldorado

  • Mi, 26.09.2018 ab 19:30 Uhr
  • WOKI
    Bertha-von-Suttner-Platz 1-7
    53111 Bonn
Eldorado - WOKI - Bonn

Markus Imhoof schlägt mit seinem Dokumentarfilm „Eldorado“ auch einen persönlichen Weg ein. Ausgehend von einem Erlebnis in seiner Kindheit mit dem Flüchtlingskind Giovanna zu Beginn des Jahres 1945 begibt er sich auf die Reise entlang der Stationen, die heutige Geflüchtete durchleben: Vom Schiff aufs Land, von der Registrierungsstation zum Auffanglager, vom Amtsgebäude zur illegalen Plantagenarbeit. Ein Weg geprägt von Hoffnung, aber auch Verzweiflung, gefilmt mit der großen, aber auch mit einer kleinen versteckten Kamera. Der Film zeigt Schicksale, thematisiert aber auch historische und ökonomische Zusammenhänge und Strukturen, die mit illegalem Menschenhandel und dem Geschäft der Flucht zusammenhängen. Der Film macht eindringlich deutlich, wie Menschlichkeit und die gesellschaftliche Verantwortung besonders im Bereich der Flucht und Migration eine große Rolle spielen.