• Green Juice Warm Up - Indianageflüster und The Vult

  • Do, 16.08.2018 ab 20:00 Uhr
  • KULT41
    Hochstadenring 41
    53119 Bonn
Green Juice Warm Up - Indianageflüster und The Vult - KULT41 - Bonn

Indianageflüster, Indie Rock mit Rap (Koblenz) und The Vult (Aachen)Das Green Juice Festival möchte seit seiner Gründung vor elf Jahren die junge Musikkultur in Bonn fördern – indem es bekannte Bands zu erschwinglichen Preisen präsentiert und gleichzeitig Newcomern aus der Region die Chance gibt, vor einem großen Publikum aufzutreten. Deshalb wurde schon vor vier Jahren das Green Juice Warm Up vor dem eigentlichen Festival ins Leben gerufen – um noch mehr lokale Bands auf die Bühne bringen zu können!Seit dem 10-jährigen Jubiläum im letzten Jahr wurde das Ganze nochmal ordentlich ausgebaut und so hieß es erstmals Warm Up runter vom Festival-Gelände, rein in die Stadt.Mit dem netten Nebeneffekt von 7 Konzert-Abenden in 7 Locations mit sage und schreibe 14 Bands und Solo-Künstlern. Und das auch noch bei komplett freiem Eintritt!Die fünf Jungs von Indianageflüster haben gerade wegen des Umstandes, zu keiner musikalischen Szene zu gehören, einen komplett eigenen Sound entwickelt, den man in Deutschland so noch nicht gehört hat. Darin mixen sie Rapmusik mit Indie-Rock, satten Grooves und einem in diesem Kontext wirklich außergewöhnlichen klassischen Element: dem Cello.The Vult aus Aachen, ein Bass und ein Gitarrensound. Ein Schlagzeug und ein Sänger. Nein, The Vult aus Aachen sind nicht zu viert, sondern nur zu zweit unterwegs. Inspiriert von Bands wie unter anderem Royal Blood und Queens of the Stone Age kreieren Timo Schmidt (Drums/Vocals) und Fabio El Yassouri (Bass/Gitarre) mit zahlreichen Pedalen und mehreren Verstärkern seit Ende 2015 ihre eigenen Songs à la Garage-Rock.Eintritt frei