• Live-Hörspiel zum Zuschauen: "Trau' niemals Deinem Kater!"

  • Mi, 15.05.2019 ab 19:30 Uhr
  • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Regina-Pacis-Weg 3
    53113 Bonn
Live-Hörspiel zum Zuschauen: "Trau' niemals Deinem Kater!" - Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn - Bonn

Die Reihe spielbar der Literatur- & Theaterbühne in der Uni Bonn lädt herzlich ein zu einem vollständig unmöglichen, selbstverständlich völlig frei erfundener Abend über die hier erstmals ans Licht gelangende verwegene Verbindung zwischen LUDWIG VAN BEETHOVEN, E.T.A. HOFFMANN und einem komponierenden KATER namens MURR...Am 04. Juli 1810 erscheint in der „Allgemeinen Musikalischen Zeitung“ eine emphatische und zugleich durchaus ungewöhnliche Rezension zu Beethovens 5. Symphonie aus der Feder eines von der Welt der organisierten „Theatermusik“ reichlich desillusionierten Kapellmeisters, der Beethoven kurzerhand zum Romantiker erklärt. Der Name des tollkühnen Musikkritikers: E.T.A. Hoffmann. Jurist, Komponist, Zeichner, Schriftsteller. Der Rest ist Musikgeschichte! Aber halt! Denn selbstverständlich war alles ganz anders! Aber keine Sorge: Wir klären auf!Von & mit Anja Stadler und rezitierenden sowie musizierenden Gästen.Eintritt 5,- € (nur Abendkasse)Studierende & SchülerInnen freiEinlass 19:00 UhrIm Fritz' Café/ Infopunkt, An der SchloßkircheLink zu weiteren Veranstaltungen des litterarium Uni Bonn: https://www.litterarium.uni-bonn.de/de/litterarium