• Wildes Holz: Höhen und Tiefen

  • Di, 06.10.2020 ab 20:00 Uhr
  • Haus der Springmaus
    Frongasse 8-10
    53121 Bonn
Wildes Holz: Höhen und Tiefen - Haus der Springmaus - Bonn

Wildes Holz sind durch ein tiefes Tal gegangen, als Mitte 2018 ihr Gitarrist und Freund Anto Karaula ganz plötzlich verstarb. Für ihn kam der aus Algerien stammende, weltweit bekannte Gitarrist Djamel Laroussi in die Formation. Für Wildes Holz ist er ein Glücksfall, weil er neben seiner ungewöhnlichen, aber exzellenten Technik auch eine gehörige Portion Spielfreude mitbringt, die zu neuen musikalischen Höhen inspiriert. In ihrem aktuellen Programm verbinden Wildes Holz Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft mit Finesse. Von der klassischen Hochkultur zu den Niederungen der Popmusik ist es hier nicht weit: Menuett und Madonna trennt nur ein Saiten-Sprung und eine Blockflöte kann problemlos sowohl eine E-Gitarre als auch eine Rock-Röhre ersetzen. Übrigens klingt schwere Musik am besten auf leichten Instrumenten. Und eine C-Blockflöte wiegt 95 Gramm.