• Blue Bananas and Other Meats

  • Sa, 09.11.2019 ab 12:00 Uhr
  • Bonner Kunstverein
    Hochstadenring 22
    53119 Bonn
Blue Bananas and Other Meats - Bonner Kunstverein - Bonn

Der Bonner Kunstverein lädt herzlich ein zum Vortrag „Blue Bananas and Other Meats – Der lustvolle Blick auf den Mann in der Feministischen Kunst“ von Dr. Andrea Jahn am Samstag, den 9. November um 12 Uhr.Seit den 1970er Jahren konzentrieren sich feministische Darstellungen von Männlichkeit vorranging auf die Auseinandersetzung mit dem Mann als Feindbild und die Dekonstruktion des Phallus als Inbegriff und Symbol des Patriarchats. Anders als der weibliche wurde der männliche Körper in der Kunst selten als erotisches Motiv behandelt, auch oder gerade nicht von Künstlerinnen. Dabei erweist sich ihr begehrlicher Blick auf den Mann als radikaler Tabubruch, der in der Lage ist, die Machtverhältnisse in der Kunstgeschichte auf den Kopf zu stellen und nicht nur ihrem Anspruch auf sexuelle Selbstbestimmung, sondern auch ihrer künstlerischen Autorität Ausdruck zu geben. Die Amerikanerin Eunice Golden (geb. 1927 in New York) gehört zu den Pionierinnen, die diese künstlerische Auseinandersetzung gesucht haben. Ihre Videoarbeit „Blue Bananas and Other Meats“ steht neben anderen Männerbildern feministischer Künstlerinnen im Fokus dieses Vortrags und ist auch in der Bonner Ausstellung zu sehen.Andrea Jahn ist feministische Kunstwissenschaftlerin und Kuratorin. Seit 2012 ist sie Direktorin der Stadtgalerie Saarbrücken. Im Kunstmuseum Stuttgart und im Württembergischen Kunstverein entwickelte sie Ausstellungen zu Performance-, Installations- und Videokunst. Ihre Publikationen umfassen Louise Bourgeois - Subversionen des Körpers (1999), Joan Jonas - Performance, Video, Installation 1968-2000 (2000), Bettina Pousttchi - Screen Settings (2003), Cornelia Parker - Perceptual Canon (2005), Anahita Razmi - Swing State (2013), Chiharu Shiota - An Interview (2016) und In the Cut - Der männliche Körper in der Feministischen Kunst (2019).___________________________________________________________________Bonner Kunstverein cordially invites you to the lecture “Blue Bananas and Other Meats – A Libidinous Look at the Male Body in Feminist Art” by Dr. Andrea Jahn on Saturday, 9 November at 12pm.Since the 1970s, feminist representations of masculinity have focused primarily on the confrontation with man as enemy and the deconstruction of the phallus as the epitome and symbol of patriarchy. Unlike the female, the male body was rarely seen as an erotic motif in art, not even by female artists. But the libidinous look at the male body proves to break a taboo, capable of turning the power relations in art history upside down and expressing not only the claim to sexual self-determination, but also artistic authority. The American artist Eunice Golden (b. 1927 in New York) is one of the pioneers who sought such an artistic confrontation. Her video work “Blue Bananas and Other Meats”, which is part of the exhibition in Bonn, will be the focus of this lecture along with other male images by feminist artists.The lecture will be in German.Andrea Jahn is a feminist art historian and curator. Since 2012 she is the director of the Stadtgalerie Saarbrücken. At the Kunstmuseum Stuttgart and at the Würtembergische Kunstverein she presented exhibitions of contemporary art with a focus on performance, installation and video art. Her publications include Louise Bourgeois - Subversions of the body (1999), Joan Jonas - Performance, Video, Installation 1968-2000 (2000), Bettina Pousttchi - Screen Settings (2003), Cornelia Parker - Perceptual Canon (2005), Anahita Razmi - Swing State (2013), Chiharu Shiota - An Interview (2016), and In the Cut - The Male Body in Feminist Art (2019).