• Eröffnung: Goethe. Verwandlung der Welt

  • Do, 16.05.2019 ab 19:00 Uhr
  • Bundeskunsthalle
    Friedrich-Ebert-Allee 4
    53113 Bonn
Eröffnung: Goethe. Verwandlung der Welt - Bundeskunsthalle - Bonn

GOETHEVERWANDLUNG DER WELT17. Mai bis 15. September 2019bundeskunsthalle.de/goetheZur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, dem 16. Mai 2019, 19 Uhrladen wir euch herzlich ein.Der Eintritt ist frei!Es sprechen:Rein WolfsIntendant der BundeskunsthalleHellmut SeemannPräsident der Klassik Stiftung WeimarThorsten ValkKuratorJohann Wolfgang Goethe ist der weltweit bekannteste Dichter deutscher Sprache. Die Bundeskunsthalle und die Klassik Stiftung Weimar widmen ihm die erste große Ausstellung seit 25 Jahren. Bereits zu Lebzeiten erstreckte sich Goethes Ruhm auf ganz Europa. Figuren wie Werther oder Faust eroberten alle Kunstgattungen. Wie kein zweiter Autor seiner Zeit hat Goethe jene Veränderungen reflektiert, die um 1800 Europa erschütterten. Dabei war er nicht nur ein kritischer Beobachter der anbrechenden Moderne, sondern zugleich auch ein äußerst wandlungsfähiger Künstler, der bis heute Schriftsteller, Maler und Bildhauer sowie Komponisten, Fotografen und Regisseure inspiriert. Begleitet wird die Ausstellung von einer besonderen Präsentation auf dem Dach der Bundeskunsthalle: GOETHES GÄRTEN spiegeln die lebenslange Beschäftigung des Dichters mit Natur und Botanik und laden zum Flanieren, Staunen und Verweilen ein.bundeskunsthalle.de/GoetheGarten_____Im Forum steht nur eine begrenzte Zahl von Sitzplätzen zur Verfügung. Die Veranstaltung wird ins Foyer übertragen. Die Ausstellung ist bereits während der Eröffnungsveranstaltung zugänglich.Eine Ausstellung der Bundeskunsthalle und der Klassik Stiftung Weimar in Kooperation mit dem Freien Deutschen Hochstift, Frankfurt a. M., dem Goethe-Museum Düsseldorf und dem Museum Casa di Goethe, Rom unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.Die Ausstellung wurde kuratiert von Johanna Adam und Thorsten Valk unter wissenschaftlicher Mitarbeit von Sophie Borges und Jana Piper.Abb.: Goethe, Illustration von Maria Gottweiss nach dem Gemälde von Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Goethe in der römischen Campagna, 1787 © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH