• Micha Marx: Vom Leben gezeichnet – Kritzel-Comedy

  • Di, 22.01.2019 ab 20:00 Uhr
  • Haus der Springmaus
    Frongasse 8-10
    53121 Bonn
Micha Marx: Vom Leben gezeichnet – Kritzel-Comedy - Haus der Springmaus - Bonn

Er nennt das, was er macht, „Kritzel-Comedy“. Absolutes Understatement für die Kombination aus unfassbar lustigen Comiczeichnungen, Comedy und Lichtbildvortrag. Micha Marx, der charmante Ausnahmeschwabe, Wahl-Bonner (!) und preisgekrönte Illustrator präsentiert dem Publikum in „Vom Leben gezeichnet“ Bildergeschichten per Beamer-Projektion. Drei Jahrzehnte geballte Traumata von der Kindheit in der schwäbischen Provinz bis zur postpubertären Midlife-Crisis mit Anfang 30: Seine Geschichten erzählen von biowaffenbewehrten Säuglingen und amourösen Anwandlungen auf dem Pausenhof ebenso wie von Hamsterfamilien in Sozialwohnungen aus Legosteinen. Mit seinen originellen Zeichnungen, den liebevollen und zugleich rotzigen Cartoonfiguren und seinen trockenen und zugleich pointierten Ausführungen schafft Micha Marx eine sexuell aufgeladene Atmosphäre, wie man sie sonst nur aus einem unklimatisierten Fiat Polo kennt...