• Kunst ohne Strom am Weinberg Finkenberg

  • Sa, 29.08.2020 ab 19:00 Uhr
  • Finkenberg (Bonn)
    Giesental 2
    53227 Bonn
Kunst ohne Strom am Weinberg Finkenberg - Finkenberg (Bonn) - Bonn

Petra Kalkutschke & Martin Bross - RheinsbergEin Bilderbuch für VerliebteDie 1912 erschienene Erzählung „Rheinsberg“ war der literarische Durchbruch für Kurt Tucholsky. Er erzählt die Geschichte eines jungen, unverheirateten Paares, das von Berlin zu einem Kurzurlaub ins Brandenburgische Rheinsberg aufbricht, wo es sich als „Ehepaar Gambetta“ ausgibt. Sie verbringen dort drei unbeschwerte Tage, deren unspektakuläre Ereignisse vom Autor mit leichter Hand skizziert werden. Dabei gibt Tucholsky dem Paar eine ganz eigene, ironische und doch liebevolle Sprache.Ort:Finkenbergstr / Weinbergweg53227 Bonn-LimperichTram 62 Limperich, Fußweg ca. 5 Minuten