• Wanderung "Wein und gut", Altenahr 2020

  • Sa, 03.10.2020 ab 10:30 Uhr
  • Bonn Hauptbahnhof
    Am Hauptbahnhof 1
    53111 Bonn
Wanderung "Wein und gut", Altenahr 2020 - Bonn Hauptbahnhof - Bonn

Liebe Wanderfreunde, ich lade euch wieder ganz herzlich zu einer Wanderung auf dem Rotweinanderweg ein. Es ist die zweite Auflage, nach 2017!Wir starten diese Wanderung nicht im nirgendwo, sondern in Dernau. Wir nehmen von dort dann den wunderschönen Rotweinwanderweg, der uns bis ans Ziel unserer Träume führt: das Wein-Nest Altenahr!!! Hier in Altenahr angekommen, können wir uns alle wunderbar verköstigen - in flüssiger wie auch fester Form...und uns von stimmungsvoller Musik "berauschen" lassen - vielleicht auch "berieslingen" lassen! 🙂Die Anreise nach Dernau erfolgt ab Bonn Hauptbahnhof mit der Bahn: 10.47 Uhr mit der Bahn Richtung Ahrbrück, Gleis 4. Planmäßige Ankunft in Dernau ist 11.36 Uhr.Die Rückreise von Altenahr ebenfalls mit der Bahn: Abfahrt in Altenahr gegen 18 Uhr, nach Absprache in der Gruppe.Den Rotweinwanderweg mit seinen Teilstücken könnt ihr der folgenden Seite entnehmen. Von Dernau nach Altenahr sind es demnach 11km Fußweg, dabei druchaus steile Anstiege, aber ebenso steil geht es dann auch talwärts.http://www.ahr-rotweinwanderweg.de/rotweinwanderweg.htmlSchließlich möchte ich noch auf einige generelle Dinge hinweisen. Bitte denkt an festes Schuhwerk und wettergemäße Kleidung. Auf Wunsch Proviant mitführen. Die Wanderung findet im Rahmen meiner Facebook-Gruppe "Ulis Wandertreff". Jeder, der sich gesundheitlich und ausdauernd in der Lage fühlt, die Strecke zu bewältigen, ist bei der Wanderung einladen. Das Tempo und die Strecken sind grundsätzlich so gewählt, dass auch weniger Geübte mitwandern können. Wir sind nicht auf der Flucht, sondern lassen es gemutlich angehen. Soll heißen: wir legen unterwegs mehrere Pausen ein und erfreuen uns einfach bei der Bewegung an der frischen Luft. Die gegenseitige Hilfe und Rücksichtsnahme bei aufkommenden Schwierigkeiten (z.B. Sturz) sollte für uns alle selbstverständlich sein. Wir bleiben als Gruppe möglichst zusammen! Last but not least: jeder wandert auf seine eigene Gefahr hin. Ich übernehme keinerlei Haftung für personen- und sachbezogene Schäden im Kontext in dieser Wanderung!!! Es gelten die derzeitigen Corona-Regeln.Falls ihr vorab noch Fragen und Anmerkungen habt: nur her damit!Ansonsten freue ich mich, wenn wir uns spätestens am 30.09.2020 wieder sehen und gemeinsam losziehen. Ich hoffe mit reichlich Herbstsonne im Gepäck.Bis dahin, euch allen eine gute ZeitWandernder Gruss,Uli