• Buchpräsentation „Schulbuch als Mission: Die Geschichte des GEI"

  • Mi, 24.10.2018 ab 18:00 Uhr
  • Haus der Wissenschaft
    Pockelsstr. 11
    38106 Brunswick
Buchpräsentation „Schulbuch als Mission: Die Geschichte des GEI" - Haus der Wissenschaft - Braunschweig

Am 24.10.2018 um 18 Uhr wird die Neuerscheinung „Schulbuch als Mission: Geschichte des Georg-Eckert-Instituts“ von Prof. Dr. Eckhardt Fuchs, Dr. Steffen Sammler und Kathrin Henne im Haus der Wissenschaft vorgestellt. Im Anschluss werden Frauke Hagemann vom Eduversum Verlag und die Historiker Prof. Dr. Luigi Cajani, Dr. Robert Maier und Prof. Dr. Robert Traba das Thema „Quo vadis Schulbuchrevision? Entwicklungen und Herausforderungen für die internationale Schulbucharbeit“ diskutieren. Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Braunschweigs Kultur- und Wissenschaftsdezernentin Dr. Anja Hesse. Über das Buch: Die Geschichte des Instituts zeigt, dass Schulbuchforschung und Schulbuchrevision nicht unabhängig voneinander denkbar sind. Vor diesem Hintergrund wird die Entwicklung des Instituts auf einer breiten Quellengrundlage aus verschiedenen Blickwinkeln dargestellt und kritisch hinterfragt. Die von Anfang an bedeutende und heute weltweit größte Schulbuchsammlung der geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächer findet dabei besondere Aufmerksamkeit.Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an presse@leibniz-gei.de.