• Dark Eden - Braunschweig International Filmfestival

  • Fr, 09.11.2018 ab 19:00 Uhr
  • Roter Saal im Kulturinstitut Braunschweig
    Schlossplatz 1
    38100 Brunswick
Dark Eden - Braunschweig International Filmfestival - Roter Saal im Kulturinstitut Braunschweig - Braunschweig

BRAUNSCHWEIG INTERNATIONALES FILMFESTIVALDARK EDENFestival-Preview in Anwesenheit der Regisseure Jasmin Herold und Michael Beamish. Mit anschließendem Filmgespräch!Freitag, 09. November, 19.00 UhrRoter Saal im Kulturinstitut BraunschweigSchlossplatz 138100 Braunschweighttps://www.filmfest-braunschweig.de/programm/filmsuche/details/dark-eden-5148/Inhalt:Die Regisseure verschlägt es an den Ort Fort McMurray, der im hohen Norden Kanadas liegt. Hier befindet sich das größte Industrieprojekt und eines der letzten Ölvorkommen der Welt. Menschen aus der ganzen Welt kommen an diesen Ort, um durch dessen aufwändige Förderung auf Kosten der Umwelt viel Geld zu verdienen. Träume von einem besseren Leben können verwirklicht werden, die sonst nie möglich werden. Doch dafür werden riesige Waldbestände abgeholzt, toxische Gase und Abwässer vergiften Luft und Wasser und Menschen erkranken an Krebs und seltenen Krankheiten. Auf ihrer Suche nach den Gründen, warum Menschen diesen Preis in Kauf nehmen, vermischen sich Realität und Film. Denn einer der Regisseure, der nahe Fort McMurry aufgewachsen ist, erkrankt selbst an Krebs und die beiden Filmemacher müssen sich ihrem eigenen Alptraum stellen.Website: www.darkeden.wfilm.deDark EdenEin Dokumentarfilm von Jasmin Herold und Michael BeamishDokumentarfilm, D 2018, 80 Minuten