• Jacke wie Hose // Erwachsenen-Tanztheater-Klub

  • Fr, 05.06.2020 ab 20:00 Uhr
  • LOT-Theater e.V.
    Kaffeetwete 4A
    38100 Braunschweig
Jacke wie Hose // Erwachsenen-Tanztheater-Klub - LOT-Theater e.V. - Braunschweig

Aufgrund der aktuellen Lage findet "Jacke wie Hose" in einem digitalen Format statt!Jacke wie Hose Kleider: zum An- und Ausziehen, die schützen, wärmen, verhüllen – oder entblößen. Kleider als Zeichen von Identität, von Zugehörigkeit – oder von Anderssein. Kleider als Fetisch. Kleider im Spannungsfeld von Mitmachen oder Boykott einer Wegwerfgesellschaft. Und Kleidungsstücke als ultra-globalisierte Objekte. Die Tänzerinnen des Erwachsenen-Tanztheater-Klubs setzen sich in „Jacke wie Hose“ mit der Thematik physisch und inhaltlich mit unterschiedlichsten Facetten von Kleidung auseinander. In einem Spiel von An- und Ausziehen, von Posieren und Verkleiden, von Erinnerungsfetzen, Träumen und Hard Facts nähern sich die Performerinnen der Frage: Was tragen wir und warum? Und: Ist das eigentlich Jacke wie Hose? Ein Projekt vom LOT-Theater im Rahmen von Tanzstelle Braunschweig | Produktion: Erwachsenen-Tanztheater-Klub | Leitung: Dominika Cohn, Fabian Cohn | Assistenz: Beatrice Cordier | Tänzer_innen: Bärbel Wagner-Krausewitz, Dominik Riebeling, Felix Vogel, Heidi Köpsel, Janina Pfeifer, Jeannette Schmid, Jette Ketelsen, Juliane Trikojat, Lucie Schaus, Madita Giesecke, Stephan KrueckTanzstelle Braunschweig wird gefördert von der Stiftung Niedersachsen, der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, vom Niedersächsischem Ministerium für Wissenschaft und Kultur, der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz und der Richard-Borek-Stiftung.(Foto: Faktotum Medienproduktion)