• FÜR* Berlin Rebel High School

  • Fr, 04.08.2017 ab 16:00 Uhr
  • Meyman
    Friedrich-Ebert-Straße 145
    28199 Bremen
FÜR* Berlin Rebel High School - Meyman - Bremen

/////Versteckt in einem Berliner Hinterhof, befindet sich die wohl verrückteste Schule Deutschlands. Kein Rektor, keine Noten, kein Klassensprecher. Diese Schule wird von den SchülerInnen selbst verwaltet. Sie bezahlen ihre LehrerInnen selbst, bestimmen was sie lernen wollen und entscheiden basisdemokratisch.Es klingt wie eine schräge Utopie - doch schon seit vierzig Jahren ist der Traum Realität. “BERLIN REBEL HIGH SCHOOL” ist der erste Film über das faszinierende Projekt. Der Film begleitet vier Schüler_Innen die eines vereint: sie kommen aus den verschiedensten Teilen Deutschlands und sind mehrfache Schulabbrecher. Fasziniert von einer Schule ohne Mobbing und Leistungsdruck, beschliessen sie ihrem Leben eine Wendung zu geben. Sie wollen den höchsten deutschen Schulabschluss machen – das Abitur. Drei Jahre haben sie Zeit eine neue Form des Lernens zu entwickeln. BERLIN REBEL HIGH SCHOOL gibt Einblick in ein radikal anderes Schulsystem. Während ganz Deutschland über frustrierte Eltern und erschöpfte Lehrer lamentiert, macht dieser Film Hoffnung.////Im Anschluss des Films wird sich das Bündnis Lernfabriken meutern Bremen vorstellen, das sich aktiv für eine bessere Bildung in Bremen einsetzt!////Zum musikalischen Abschluss des Abends spielt dann ab 19 Uhr das Singer-Songwriter Howald & Thölen für euch!Das augenzwinkernd polarisierende Liedermacher-Duo aus Bremen bringt die Dinge musikalisch und textlich auf den Punkt! Dabei lassen sie sich weder stilitstisch noch inhaltlich dirigieren. Im Gegenteil, es wird kein Blatt vor den Mund genommen und die Dinge werden ironisch-humorvoll beim Namen genannt. Ihre Lieder sind zu 100 % selbst komponiert und getextet und handeln von Liebe, Leben und Politik....https://www.youtube.com/watch?v=ILZ3zuYcOtg////