• KinderSoldaten

  • Di, 21.10.2014 ab 19:00 Uhr
  • Junges Theater Bremen
    Goetheplatz 1-3
    28203 Bremen
KinderSoldaten - Junges Theater Bremen - Bremen

Die weltweite Zahl von Kindern und Jugendlichen, die als Soldaten rekrutiert werden, wird auf 300.000 geschätzt. Kindersoldaten sind leichter manipulierbar, gehorsamer, risikobereiter und furchtloser als Erwachsene und haben aufgrund der Vorbildfunktion ihrer Ausbilder kaum ein Unrechtsbewusstsein. Sie werden entführt, mit Drogen gefühllos gemacht, zu Tötungsmaschinen ausgebildet und sind in zahlreichen Konflikten eine billige und willfährige Waffe. – Deutsche Kinder und Jugendliche werden auf der Bühne zu Stellvertretern etwa gleichaltriger afrikanischen Kindersoldaten. Die dem Projekt zugrunde liegenden Texte stammen aus Interviewstudien mit nach Deutschland geflüchteten ehemaligen Kindersoldaten.