• zwiesprache lyrik - Mit allen Ohren hören & Mit beiden Händen sprechen

  • Sa, 14.03.2015 ab 19:30 Uhr
  • kukoon
    Buntentorsteinweg 29
    28201 Bremen
zwiesprache lyrik - Mit allen Ohren hören & Mit beiden Händen sprechen - kukoon - Bremen

Eine mehrsprachige Gebärdenpoesie-Performance

Sind Gedichte überhaupt Texte? Oder sind sie Bilder, Klang, Bewegung? Doris Geist performt Gedichte in einer vielen Menschen fremden deutschen Sprache: Gebärdensprache. Sie entwickelt ihre Gebärdensprachpoesie in der Zwiesprache mit schriftsprachlichen Gedichten. Ein Abend, an dem Lautsprache in Bewegung kommt und Gedichte zwischen Laut- und Gebärdensprache übersetzt werden. Doris Geist ist von Geburt an gehörlos und Gebärdensprache ist ihre Muttersprache. Katharina Mevissen hört von Geburt an und deutsche Lautsprache ist ihre Muttersprache. Sie liest begleitend die lautsprachlichen Fassungen der performten Gedichte.

www.gebaerdenfreude.de www.literaturhaus-bremen.de/locations/zwiesprache-lyrik

Einlass: 19 Uhr