• Was wollt ihr hören?: The Ex. (Support Im Grunde Genommen)

  • Do, 22.09.2016 ab 21:00 Uhr
  • Schwankhalle
    Buntentorsteinweg 112
    28201 Bremen
Was wollt ihr hören?: The Ex. (Support Im Grunde Genommen) - Schwankhalle - Bremen

english version belowDO 22.9.2016 / 21 UhrAlter SaalWAS WOLLT IHR HÖREN?The ExVorband ›Im Grunde Genommen‹KonzertSeit ihrem Start 1979 sind The Ex aus Amsterdam ein in Europa einzigartiges Musik- und Band-Experiment: Lärm, Rock, Jazz, Improvisation und ethnische Musik stehen neben Auseinandersetzungen mit Politik, Geschichte und der Musik selbst. Sie nennen es "Ex-Music". Das, was einst Musik war. Disharmonische, sehr rhythmische Gitarren, das rollende, oft afrikanisch beeinflusste Trommeln und die intensive Darbietung von Texten voller Argumente für die Auseinandersetzung mit den Konflikten der Welt geben der Musik von The Ex ihren klangvollen Namen.Bislang haben sie mehr als 1800 Konzerte in Europa, Nord- und Südamerika und Afrika gespielt und über 140 Platten, CD’s und DVD’s produziert. Dass sie es geschafft haben, außerhalb von kommerziellen Trends oder Erwartungen Musik mit Herz und Seele zu machen und dabei autonom zu bleiben ist einer der größten Erfolge der Band. 2016 spielen The Ex in der Schwankhalle neue Songs.***THU 22.9.2016 / 21 pmAlter SaalWAS WOLLT IHR HÖREN?The ExSupport ›Im Grunde Genommen‹ConcertSince they started in 1979, The Ex from Amsterdam have been a unique music and band experiment in Europe: Noise, rock, jazz, improvisation and ethnic music alongside the engagement with politics, history and music itself. They call it ›Ex-Music‹. That which used to be music. Disharmonic, extremely rhythmic guitars, rolling drums often influenced by African beats and the intense performance of texts full of arguments on why one should deal with the conflicts of the world lend the music of The Ex its illustrious name.They have given more than 1,800 concerts to date in Europe, North and South America and Africa, and produced more than 140 albums, CDs and DVDs. One of the band’s greatest successes is that they have managed to make music with heart and soul and remain autonomous outside of commercial trends and expectations. The Ex will play new songs at the Schwankhalle in 2016.CreditsTerrie Hessels: GitarreArnold de Boer: Gitarre, Bariton Gitarre, Gesang, SamplesAndy Moor: Gitarre, Bariton GitarreKatherina Bornefeld: Schlagzeug, Gesang