• Privatsammlungen - Leihgeber und Partner

  • Do, 01.06.2017 ab 19:00 Uhr
  • Weserburg | Museum für moderne Kunst
    Teerhof 20
    28199 Bremen
Privatsammlungen - Leihgeber und Partner - Weserburg | Museum für moderne Kunst - Bremen

In der Reihe ZEITGENOSSEN - Gespräche zur aktuellen Kunst*:

"Privatsammlungen - Leihgeber und Partner"

Ein Diskussionsabend mit Dr. Frank Schmidt (Museen Böttcherstraße), Fanny Gonella (Künstlerhaus Bremen), Ingmar Lähnemann (Städtische Galerie Bremen) sowie Peter Friese und Ingo Clauß (Weserburg).

Die Weserburg, Bremens Sammlermuseum zeigt seit 1991 in vier alten Speicherhäusern inmitten der Weser zeitgenössische Kunst aus Privatbesitz. Im Rahmen der Ausstellungen „Proof of Life“ und „Dreamaholic“ wird es um die Frage gehen, welche Rolle Privatsammlungen im gegenwärtigen Kunstgeschehen spielen, welche Möglichkeiten und Grenzen es bei der Zusammenarbeit mit Sammlern gibt und wie sich das Verhältnis zwischen Museum und privaten Sammlungen in Zukunft gestalten lässt.

*Unter dem Titel ZEITGENOSSEN - Gespräche zur aktuellen Kunst diskutieren die Leiterinnen und Leiter wichtiger Bremer Institutionen der zeitgenössischen Kunst in regelmäßiger Folge aktuelle Themen, die sich sowohl der Kunst, ihrer gesellschaftlichen Rolle in der Gegenwart, als auch der Rolle der Institutionen, in denen sie gezeigt wird, widmen.

Der Eintritt ist frei!