• Latenz at Dreimeterbretter

  • Mi, 25.07.2018 ab 17:00 Uhr
  • Breminale
    Osterdeichwiesen
    28203 Bremen
Latenz at Dreimeterbretter - Breminale - Bremen

LATENZ @ DREIMETERBRETTER________________________________________________________________TIMETABLE:> 17h D. Cosmyck Truthhttps://www.mixcloud.com/difficultmusic/difficult-music-deep-cosmic-truth-dj-set-31-october-2016/> 18h Jabolexhttps://soundcloud.com/jabolexbrezeinstituut> 19h Mercedes Jenshttps://mercedesjens.bandcamp.com/album/ja> 20h ÄmseLhttps://soundcloud.com/user-220434167> 21h Art Halkhttps://soundcloud.com/art-halk> 22h Spröde Lippenhttps://soundcloud.com/spr-de-lippen> 23h Terrorrythmushttps://soundcloud.com/terrorrythmus________________________________________________________________ARTIST INFO:D. Cosmyck TruthDer postmoderne Avantgarde-Fuzzi D. Cosmyck Truth vom 92 Soundsystem moderiert durch das exklusive Label-Programm und bereichert den Abend mit einem DJ-Set aus Universal Consciousness, World Healing und Real Deep Understanding. Dabei versucht er, immer möglichst latent zu bleiben. Seinerzeit war er live dabei, als S. Conner im Bautzener Knast mit ihren Zellengenossinnen das Hackbällchen-Futsal erfand. JABOLEX"Jabolex // Breze Instituut ist ein dreiköpfiges Mensch-Maschine Programm für live musik, hergestellt in der Hansetadt Bremen.Ihre Sounds bewegen sich zwischen primitiver-kraut-widerholung, immersiven Noise-Studien und einer schamlosen Party auf einem Abschlussball."Mercedes JensFrühjahr 2017, aus der Herrentoilette des Burger King Maschener Kreuz erheben sich drei Gestalten. Die Erscheinung kränklich, der Blick bestimmt denn die Mission ist klar. Ein mal mit den Delphinen schwimmen. Musikalisch unterfordert, menschlich überfordert wird geladen zu einer Zeitreise ins Jetzt, einer Butterfahrt auf dem Meer der Erbärmlichkeit. Die drei Spice Girls therapieren sich selbst und ihr seid eingeladen. Das emotionale Teleshopping frei nach der Devise „mehr ist mehr Feuerwehr“! Und jetzt alle: Nie wieder Punkrock! Nie wieder Punkrock!ÄmselGloomy Trip Hip Pop im 2 Personen Style,schwere Kraft Bass, Gesang und der ChirrrpArt HalkArt Halk haben sich Neujahr 2013 in einem Bremer Proberaum zu dritt an vier Instrumente verirrt, die seitdem nach keinem System für jeden Song neu zugeteilt werden, um musikalische Verwirrung zu stiften. Neopanik Krankwave mit Worten, Synthesizer, Gitarre, Baritongitarre und Schlagzeug.Spröde LippenSpröde Lippen sind vier Musikerinnen aus Bremen mit Gitarre, Synthesizer, Keyboard und Schlagzeug zwischen Textlichen Polaroid Schnappschüssen, Stolperelektronik und Düsterwave.TerrorrythmusDer Producer und Dj Terrorrythmus hat die Bassmusik schon lange für sich entdeckt. Von schnellen Beats angezogen, teilte er seine Leidenschaft durch das Veranstalten von Parties in Bremen und umzu und brachte Breakcore und Dubstep in die Hansestadt.Heute ist er Insider - Tipp für Fans von Ghetto Tek, Footwork und 90s Rave und beweist uns, dass Juke nicht ausschließlich aus Chicago oder Detroit kommen muss.Seit 2011 produziert er seine eigenen Tracks und veröffentlicht unter anderem auf Ground Mass, Dreadcollektive oder seinem eigenen Label Latenz. Im Frühjahr 2018 veröffentlichte er seine neueste EP „Overdose“ auf Aeronema.Seine Liebe zu Bass und krachenden Tekno- Beats zeigt sich in seinem ganz eigenen Stil. Er bedient sich an multiplen Genres und verbindet seine Vielfältigkeit in geballtem Tempo. Terrorrythmus Tanztherapie - search for the floor and get weird...