• Russland nach der Wiederwahl Putins

  • Di, 03.07.2018 ab 18:00 Uhr
  • EuropaPunktBremen
    Am Markt 20
    28195 Bremen
Russland nach der Wiederwahl Putins - EuropaPunktBremen - Bremen

Russland nach der Wiederwahl Putins: Ein Blick auf Politik und GesellschaftAnlässlich der Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland berichtet Prof. Dr. Galina Michaleva – Politikwissenschaftlerin mit Lehraufträgen in Bremen und Moskau, gerade direkt aus der russischen Hauptstadt zurückgekommen – über die aktuelle politische Situation in Russland.Im Zeitraum von der Wiederwahl Putins bis zur gegenwärtigen Fußballweltmeisterschaft sind einige Entwicklungstendenzen deutlich zu erkennen. Die Beziehungen zur EU sind trotz gewisser Bemühungen nicht besser geworden, die antiwestliche Fernsehpropaganda hat sich eher verschärft. Die Zahl der politischen Gefangenen und politischen Emigranten nimmt zu. Die Kulturschaffenden sind mittlerweile auch betroffen. Oppositionelle Parteien werden marginalisiert, viele Menschenrechtsorganisationen als "ausländische Agenten" abgestempelt. Trotzdem wächst die Zahl der Bürger, die bereit sind, Widerstand zu leisten und ihre Rechte und Interessen zu verteidigen.