• Gespräch mit Dr. phil. Josch Hoenes

  • Do, 28.05.2015 ab 19:00 Uhr
  • Künstlerhaus Bremen
    Am Deich 68/69
    28199 Bremen
Gespräch mit Dr. phil. Josch Hoenes - Künstlerhaus Bremen - Bremen

Im Rahmen unserer aktuellen Ausstellung ONE-self haben wir Dr. phil. Josch Hoenes zu einem Gespräch im Künstlerhaus Bremen eingeladen. Hoenes ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Helene-Lange-Kolleg Queer Studies und Intermedialität der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg tätig.

Ausgangspunkt für den Abend ist Josch Hoenes Beschäftigung mit der visuellen Kultur und Geschichte sowie queeren/trans* Theorien von Geschlechtern und Sexualität. In Verbindung mit Sidsel Meineche Hansens Auseinandersetzung mit dem innigen Verhältnis zwischen der Produktion von Subjektivität und Kapitalismus werden aktuelle Debatten über Körpernormen in unserer Gesellschaft, die Biomacht und Technologien des Selbst diskutiert.

An diesem Abend gibt es ebenso die Gelegenheit die Ausstellung von Sidsel Meineche Hansen ONE-self zu besuchen.