• SALOME

  • Sa, 20.06.2015 ab 19:30 Uhr
  • Theater Schlachthof
    Findorffstr. 51
    28215 Bremen
SALOME - Theater Schlachthof - Bremen

Gastspiel von Marja Christians und Isabel Schwenk

Herodes begehrt Salome. Salome begehrt Jochanaan. Salome tanzt.

Die Körper der beiden Performerinnen werden radikal zur Projektionsfläche. Wie wird Geschlecht an Körpern wahrgenommen? In welchem körperlichen Verhältnis stehen Begierde und Macht, Subjekt und Objekt? Auf die Blicke des Publikums warten ein dramatisches Würstchen, exzentrischer Operngesang und ein auf Schleier verzichtender Tanz der Salome...

„Konkret und radikal geht es bei „Salome“ zu. Die Körper der Performerinnen werden zur Projektionsfläche der Geschlechterzuschreibungen (...) und tarieren das Verhältnis von Begierde, Macht, Subjektivierung und Objektivierung immer wieder neu aus. Denn Salome ist mehr als die hüfteschwingende Verdorbenheit. Aber keine Angst vor Effekthascherei – hier wird die Fleischeslust wahrlich mit Verve verhandelt, durch eine schlaue Dramaturgie und rotzige Spielhaltung wird das ganze zur weit ausholenden Geschlechterpersiflage. ‘Wer sich mit dem Thema Weiblichkeit einlässt, begibt sich auf gefährliches Terrain’(…) Gefährlich und wunderbar."

Veranstalter: Kulturzentrum Schlachthof

Eintritt: 12,- EUR Ermäßigt: 6,- EUR

nur Abendkasse