• Giraffe (DK / D 2019, Regie: Anna Sofie Hartmann, OmU)

  • Fr, 11.09.2020 ab 18:00 Uhr
  • CITY46
    Birkenstraße 1
    28195 Bremen
Giraffe (DK / D 2019, Regie: Anna Sofie Hartmann, OmU) - CITY46 - Bremen

GIRAFFE(DK/D 2019, Drehbuch & Regie: Anna Sofie Hartmann, 87 Min, dt., engl., dän., poln. OmU)Der Fehmarnbelttunnel soll zukünftig Deutschland und die dänische Insel Lolland verbinden. Die Ethnologin Dara, Dänin mit Lebensmittelpunkt Berlin, soll zuvor die abzureißenden Häuser auf der Insel dokumentieren. Nach Generationen am selben Ort müssen die Bewohner nun dem Bauprojekt weichen. Dara sammelt, fotografiert, interviewt und hält das noch Bestehende fest. Dabei entdeckt sie die Tagebücher der alten Agnes und lernt Birte und Leif kennen, die ihr Haus verlassen müssen, das seit Generationen weitergegeben wurde. Lucek, ein junger Mann aus Polen, ist mit seinen Kollegen auf der Baustelle eingesetzt. Zufällig entwickelt sich zwischen Dara und Lucek eine Affäre. Sie ist 38, er 24. Für beide ist das kein Problem, doch es gibt noch Daras Freund in Berlin. Weltpremiere beim Locarno International Filmfestival 2019; FIPRESCI-Preis der Viennale 2019.TRAILER(OmU): https://youtu.be/OK2tKn7k2HwPRESSESTIMMEN:„Was Hartmanns Drama von ganz gewöhnlichen unterscheidet, ist eine Form, die das Erzählte in einer nie ganz greifbaren Schwebe hält. Die Anwohner und Interviews sind echt. Die polnischen Bauarbeiter rund um Jakub Gierszal, der Lucek gibt, sind es ebenso. In Kombination mit den gespielten Szenen und Agnes‘ Tagebucheinträgen, die Daras Stimme zu ruhigen Einstellungen der Hinterlassenschaften aus dem Off vorträgt, ergibt sich eine merkwürdige Mischung aus Dokumentation, Fiktion und Reflexion. […] „Giraffe“ ist ein nachdenklicher Film über den Fortschritt, darüber, was durch ihn gewonnen wird und was verloren geht.“ (Kino-Zeit)„Anna Sofie Hartmann verurteilt Dara und ihr Verhalten nicht. Sie dokumentiert einfach, mit welcher Selbstverständlichkeit die Gesetze des Marktes das gesamte Leben beherrschen. So weitet eine nüchtern erzählte, im Kern aber melodramatische Liebesgeschichte den Blick auf den Abschied von den Häusern und Höfen, die auf Lolland dem Tunnel weichen müssen.“ (epd Film)ALLE TERMINE AUF EINEN BLICK:Do. 3.9., Sa. 5.9., Mo. 7.9. + Mi. 9.9. / 17:30Fr. 4.9., So. 6.9. + Di. 8.9. / 20:00Do. 10.9., Sa. 12.9., Mo. 14.9. + Mi. 16.9. / 20:30Fr. 11.9., So. 13.9. + Di. 15.9. / 18:00*********************************************************************Liebe Filmliebhaberinnen,alle Infos zum Programm und unserem Hygienekonzept findet ihr auf unserer Website www.city46.de. Direktlink: 👉 https://bit.ly/2BBCmWUBleibt gesund! Wir freuen uns auf euch im Kino! 😊❤️**********************************************************************Mehr Infos auf www.city46.deKARTENVORBESTELLUNG:Fon: 0421 / 957 992 90 (auch AB) Email: tickets@city46.deMehr Infos: https://bit.ly/315eyFPHinweis: Reservierte Tickets bitte bis spätestens eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung abholen. Wir öffnen immer eine halbe Stunde vor Beginn der ersten Vorstellung.#giraffe #annasophiehartmann #dänemark #sommerFoto / Trailer: © Grandfilm