• Flip Grater & Band (NZ/F)

  • Di, 30.09.2014 ab 20:00 Uhr
  • Moments Musikclub
    Vor dem Steintor 65
    28203 Bremen
Flip Grater & Band (NZ/F) - Moments Musikclub - Bremen

Sparkasse in concert, Moments und Nordwestradio präsentieren: 40 Jahre Sparkasse in concert Flip Grater & Band (NZ/F)

Wenn sie nicht gerade Musik macht, sitzt sie womöglich an einem neuen Buch. Oder sie arbeitet an einem Filmprojekt. Flip Grater, die Singer/Songwriterin aus Neuseeland, ist eine vielseitige Künstlerin. Jüngst hat sie die Perspektive gewechselt. Ihre neue Heimat ist Paris. Dort entstanden sämtliche Songs ihres vierten Albums „Pigalle", das sie in eben jenem Stadtteil aufnahm. Die Seine-Metropole hat ihre Spuren hinterlassen in der Musik Flip Graters. Das gilt vor allem für die intensive, manchmal verhangene Atmosphäre. Von hohlem Glanz und oberflächlicher Fröhlichkeit hält die junge Frau aus Neuseeland rein gar nichts. Stattdessen lotet sie in die Tiefen ihrer Seele, stellt sich den eigenen Zweifeln, sucht nach Wahrheit in Beziehungen und nach dem Weg voran. Aus dem einstigen Talent ist eine reife Songwriter-Persönlichkeit geworden, deren Stücke zwischen Folk, dezentem Indie-Rock und gelegentlichem Cabaret-Flair angesiedelt sind. Verglichen wurde Flip Grater schon mit vielen, allen voran Aimee Mann und Leslie Feist. Tatsächlich hat sie längst ihren ganz persönlichen Ausdruck gefunden. Flip Grater (geborene Clare Grater) stammt aus der neuseeländischen Hafenstadt Christchurch. Ihr Album-Debüt erschien 2006 - da war die Sängerin und Gitarristin Mitte Zwanzig. Dass die engagierte Frau bei allen Pop-Ambitionen nicht Everybody's Darling sein kann und will, stellt unter anderem der Titel des Drittwerks klar, „While I'm Awake I‘m At War". Die bekennende Vegetarierin hat zwei (Tage-)Bücher über Kochrezepte und das Tourleben als Musikerin veröffentlicht („The Cookbook Tour"). Nach Deutschland wird sie mit ihrer aktuellen französischen Band kommen

Eintritt: 10€