• Wanderausstellung Kunst trotzt Ausgrenzung

  • Mi, 17.04.2019 ab 11:00 Uhr
  • Wirkbau Chemnitz
    Annaberger Straße 73
    09111 Chemnitz
Wanderausstellung Kunst trotzt Ausgrenzung - Wirkbau Chemnitz - Chemnitz

Unter dem Titel "Kunst trotz(t) Ausgrenzung" wendet sich eine Ausstellung mit Beiträgen namhafter Künstler gegen Fremdenfeindlichkeit und alle Formen von Ausgrenzung. Die Wanderausstellung der Diakonie, richtet sich gegen aktuelle Entwicklungen in Deutschland und Europa. Die mehr als 50 Künstlerinnen und Künstler positionieren sich mit ihren über 200 Exponaten eindeutig gegen Ideologien von angeblicher Ungleichheit und Ungleichwertigkeit von Menschen.Die Ausstellung ist Dienstag bis Donnerstag von 14 bis 18 Uhr geöffnet, am Wochenende von 11 bis 18 Uhr. Über info@diakonie-sachsen.de können Führungen gebucht werden. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf spannende Begegnungen!