• Music Monday // Konzert mit Hello Emerson

  • Mo, 27.08.2018 ab 19:30 Uhr
  • Nonprofit Organizationinfo@inspire-chemnitz.deGet Directions
    Brühl 49
    09111 Chemnitz
Music Monday // Konzert mit Hello Emerson - Nonprofit Organizationinfo@inspire-chemnitz.deGet Directions - Chemnitz

Reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=dQl1Mju1zXkLiken: Hello EmersonSam Bodary, der Kopf hinter Hello Emerson, ist 23 Jahre alt und hat gerade ein Literaturstudium an der Ohio State University abgeschlossen. Seine Abschlussarbeit zeichnet Verbindungen zwischen dem Schaffen von David Foster Wallace und J. D. Salinger nach. Genauer gesagt zwischen Wallaces Kurzgeschichte “Good Old Neon”, die er als Antwort auf oder Dialog mit der Glass Familien-Saga deutet, die den Großteil von Salingers Kurzgeschichten durchzieht. (An einer Stelle wird auch angedeutet, Buddy Glass könnte der fiktive Autor von „Der Fänger im Roggen“ sein, jedenfalls ein alter ego Salingers). Tatsächlicher Autor, impliziter Autor, figuraler Erzähler, Metaebenen, Korrespondenzen… Ein bisschen viel Literaturwissenschaft vielleicht, aber die beiden Autoren sind tatsächlich hilfreich, um die Musik Bodarys und seines alter egos Hello Emerson zu verorten: detailreiche Narrative, gleichermaßen jugendlich wie humanistisch und weise.“Ohio”, die erste Single von „Above the Floorboorads“, ist auch so eine Korrespondenz unter befreundeten Songwritern, die letztlich aber in eine New Orleans-artige Big Band hineinstolpert. Und neben so vielen Worten zum Text muss man auch ganz kurz noch sein virtuoses, manchmal dem Bluegrass nahestehendes Gitarrenspiel erwähnen, die wahnsinnige Dynamik in vielen seiner Lieder und eine Stimme, die irgendwo zwischen dem jungen Conor Oberst und M. Ward pendelt. Wenn man weitere musikalische Verandtschaften herstellen möchte – auf Debütalben ist das schließlich erlaubt – dann muss man Sufjan Stevens oder Okkervil River noch erwähnen, The Mountain Goats undAndrew Bird.19:30 Uhr Einlass, 20 Uhr MusikEintritt frei - ein Hut geht rum!Getränke auf Spendenbasis.