• Film: Elser Er hätte die Welt verändert

  • Mo, 11.11.2019 ab 17:45 Uhr
  • Programmkino Rex
    Wilhelminenstrasse 9
    64283 Darmstadt
Film: Elser Er hätte die Welt verändert - Programmkino Rex - Darmstadt

Film Elser – Er hätte die Welt verändertDeutschland 2015Regie: Oliver HirschbiegelDarsteller*innen:Christian Friedel, Katharina Schüttler, Burghart Klaussner,Johann von BülowFSK: 12 | Länge 114 MinutenJohann Georg ElserWer war dieser Mann aus einfachen Verhältnissen aus demschwäbischen Königsbronn?Was trieb ihn an, als Einzelner in einer Zeit nicht abreißenderErfolgsmeldungen Widerstand zu leisten?Wie erkannte er früher als die meisten seiner Zeitgenossendie Gefahr, die von Hitler und dem nationalsozialistischenSystem ausging?Wie gelangte er zu der Einsicht, dass es seine Pflicht sei zuhandeln und das Unrechtsregime durch Tyrannenmord zubeseitigen, zu einer Zeit, als die meisten anderen mitliefen,schwiegen und das nationalsozialistische Regime unter-stützten.Diese Fragen bestimmen Oliver Hirschspiegels fein gewobe-nen, vielschichtigen Film. Er beschreibt am Einzelschicksal desGeorg Elser den Zustand und Verfall einer ganzen Nation,er zitiert historische Großereignisse der damaligen Zeit undverdeutlicht, dass alle hätten sehen können, was Elser sah.Oliver Hirschbiegels Film führte nach dem Doku-Feature „Der Attentäter“ von Rainer Erler 1969 und dem Film „GeorgElser – Einer aus Deutschland” 1989 mit Klaus Maria Brandauerzu einer neuen Sicht auf den Menschen Georg Elser und zueiner späten Würdigung seines Handelns.„Ich bin ein freier Mensch gewesen. Man muss machen, wasrichtig ist. Wenn der Mensch nicht frei ist, stirbt alles ab.“Georg ElserIm Anschluss an den Film findet ein Gespräch mit derDrehbuchautorin Léonie-Claire Breinersdorfer statt.Zeit:11. November, 17.45 UhrOrt:Programmkino Rex, Wilhelminenstraße 9, 64283 DarmstadtEintrittspreis:6,50 Euro (5,50 Euro für Schüler/Studenten/Senioren)Tickets sind ab sofort online (www.kinopolis.de/rx) undan unseren Kinokassen erhältlich. In Kooperation mit:Programmkino RexErwachsenenbildung des Evangelischen Dekanats Darmstadt-Stadt