• Brass Band Frankfurt zu Gast beim Neujahrskonzert in Darmstadt-Wixhausen

  • So, 18.01.2015 ab 17:00 Uhr
  • Bürgermeister Pohl-Haus
    Im Appensee 26
    64291 Darmstadt
Brass Band Frankfurt zu Gast beim Neujahrskonzert in Darmstadt-Wixhausen - Bürgermeister Pohl-Haus - Darmstadt

Original bis Originell

Gemeinsames Neujahrskonzert von Brass Band Frankfurt und Sinfonischem Blasorchester der TSG Wixhausen

Die erfolgreiche Kooperation wird fortgesetzt: Zum dritten Mal begrüßen das Sinfonische Blasorchester der TSG Wixhausen (SBOW) mit Dirigent Rainer Laumann und die Brass Band Frankfurt (BBF) mit Dirigent Hans-Reiner Schmidt gemeinsam das neue Jahr. Freuen Sie sich auf Originalkompositionen, originelle Werke und solistische Einlagen. Beide Orchester spannen dabei einen großen Bogen von der sogenannten „E-Musik“ zur „U-Musik“.

Mit Smetanas „Dance of the Comedians“, dem Walzer “Die Schlittschuhläufer” von Emil Waldteufel (beides BBF) und der Ouvertüre zu “Die schöne Galathea” von Franz von Suppé (SBOW) stehen bekannte Melodien aus der Klassik auf dem Programm. Grüße aus Irland bringen die Höhepunkte aus der Tanzshow „Riverdance“ (SBOW) und aus Spanien „La Boda de Luis Alonso“ (BBF).

Einen besonderen Reiz bieten die solistischen Einlagen beim Neujahrskonzert. Aus der Brass Band zeigen Charles Petit mit dem 3. Satz aus dem Hornkonzert von Richard Strauss und Guido Gorny mit dem Capriccio for Tuba & Brass Band von Rodney Newton ihr exzellentes Können. Das SBOW präsentiert Dorothea Keller am Altsaxofon bei „Against all odds“ und setzt mit „Bugler´s Holiday“ seinen gesamten Trompetensatz virtuos in Szene.

Die Komposition „Galaxy“ von Manfred Schneider, von Hans-Reiner Schmidt seiner Band auf den Laib arrangiert, sowie ein Medley der großen Hits von Billy Joel (SBOW) runden das Programm ab.

Das Neujahrskonzert am 18. Januar im Bürgermeister-Pohl-Haus in Darmstadt-Wixhausen beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei!