• THE STEVE ADAMYK BAND (Kanada) & PERROSKY (Chile)

  • Mi, 22.04.2015 ab 21:00 Uhr
  • Bessunger Knabenschule
    Ludwigshöhstrasse 42
    64285 Darmstadt
THE STEVE ADAMYK BAND (Kanada)  & PERROSKY (Chile) - Bessunger Knabenschule - Darmstadt

Wenn sich eine Band nach deren Bandleader benennt, tauchen meist Assoziationen zu Stadionrock, Blues oder Jazz auf, wo ein übersteigertes Selbstbewusstsein gepaart mit Rockstar-Attitüde öfters an der Tagesordnung sind. Damit liegt man bei der SAB allerdings völlig falsch, denn es handelt sich hier um eine lupenreine Punkrockcombo. Steve Adamyk hat sich nach Auflösung div. Vorgängerbands wie z.B. MILLION DOLLAR MARXISTS oder SEDATIVES entschlossen, die Band nach sich selbst zu benennen, um vorzubeugen, das man sich gleich wieder auflöst bei der nächsten Umbesetzung. Ihr Sound ist feinster Trash-Pop, inspiriert vom Punk der 70er Jahre und Garage Rock der Achtziger und Neunziger. Manche Menschen würden es wohl auch als Powerpop bezeichnen. Nach diversen Outputs (vor allem auf DIRTNAP RECORDS) sind sie zum dritten Mal in Europa auf Tour und zum ersten Mal bei uns zu Gast.Bereits zum zweiten Mal im Keller begrüssen wir die Gebrüder Alejandro und Alvaro Gómez aus Santiago de Chile, auch bekannt unter dem Namen PERROSKY. Bereits seit 2001 musizieren sie als Duo zusammen und haben seitdem schon einige Tonträger herausgebracht. Unter anderem auch eine Kooperation mit JOHN SPENCER & MATT VERTA RAY auf ihrer 7“ „Todos quieren Llegar“. Ihr Sound aus Garage, Blues sowie auch Einflüssen aus ihrer Heimat ist extrem catchy und facettenreich und gerade live sind die beiden extrem überzeugend. Von ihren musikalischen Qualitäten auf der Bühne, konnte man sich schon bei ihrer letzten Show hier im Keller überzeugen und der Funke ist sehr schnell aufs Publikum übergesprungen.